Fortbildungs­angebote für Fachberater

Bei den nachfolgenden Veranstaltungen können Sie Fortbildungspunkte als Quality Office Fachberater erwerben. Die Liste wird fortlaufend mit neuen Seminarangeboten ergänzt, sobald die Veranstalter dafür QO-Punkte beantragt haben.

Durchschnittlich benötigen Sie 8 Fortbildungspunkte pro Jahr.

Seminar-Titel Datum Datum_Ende Termin PLZ Ort Straße Veranstaltungsort QO-Seminarnummer Punkte Veranstalter Veranstalter_2 Veranstaltet durch Referent Beschreibung Zielgruppe Kosten Weblink Bemerkung Antrag_HerrFrau Antrag_Vorname Antrag_Nachname Antrag_Anrede Antrag_Straße Antrag_PLZ Antrag_Ort
Seminare der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft mit QO-Punkten 01.01.2019 31.12.2019 01.01.2019 - 31.12.2019 ganzjährig verschiedene Orte ganzjährig verschiedene Orte - s. Seminare direkt Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) verschiedene Die Seminare der VBG stehen allen Mitgliedern kostenfrei offen. Nicht-Mitglieder der VBG können auf Antrag teilnehmen, soweit Plätze verfügbar sind Fachleute aus dem Bereich Büro kostenfrei für VBG-Mitglieder; für Nicht-Mitglieder je nach Seminardauer ca. 300-600 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung www.vbg.de/SiteGlobals/Forms/Suche/Seminarsuche_Formular.html?resourceId=5420&input_=4878&pageLocale=de&cl2Categories_Themen=&cl2Categories_Themen.GROUP=1&cl2Categories_Zielgruppen=&cl2Categories_Zielgruppen.GROUP=1&templateQueryString=Quality+ Office&submit=Jetzt+anzeigen Die Seminare mit Quality Office Anerkennung werden unter dem angegebenen Link aufgeführt, in der Regel werden 12 QO-Punkte vergeben. Die Teilnahme ist für Versicherte der VBG kostenfrei. Andere Personen können bei ihrer BG eine Kostenübernahme beantragen. Möglich ist auch die Eigenzahlung. Die Teilnahmegebühren betragen mit Essen und Unterkunft von Montag bis Mittwoch ca. 300 Euro, bei Veranstaltungen über die ganze Woche ca. 600 Euro. Die VBG behält sich vor, die fachlichen Voraussetzungen für eine Anmeldebestätigung zu prüfen.
Point of Sale 04.06.2019 04.06.2019 91093 Hannberg-Heßdorf 91093 Hannberg-Heßdorf WGS-19-02-7 7 wegscheider office solution GmbH wegscheider office solution GmbH Johannes Klopfer ZIEL: Am Point of Sale geht es um Information, Kommunikation und zusehends auch um Entertainment. Es zählt nicht (mehr) allein der Unterhaltungswert des Produktes, sondern auch der des Services drumherum, von der Interessenserzeugung beim Kunden bis hin zu After-Sales-Aktivitäten. Es gilt, mit eindrucksvoller Präsentation zu überzeugen – und diese steht und fällt mit den richtigen Fakten zur richtigen Zeit im rechten Maß. Digitale Wertschöpfung ist ein Schlüsselwort. INHALTE: Einrichtung von pCon.box und pCon.facts, Bestandsaufnahme mit elektronischen Hilfsmitteln am Beispiel von Concept Flex , Effektive Nutzung von pCon.box und pCon.facts (Bilder erzeugen, Produkt-Dokumentationen und Argument Reality verwenden), Planen und Konfigurieren am POS, AR am Point of Sale, Eindrucksvolle Präsentationen erzeugen , Ergebnisse in kaufmännischen und grafischen Anwendungen weiterverarbeiten, Vorbereitung für die strukturierte Übergabe an nachgelagerte Angebotssysteme, Angebotserstellung in Concept Office und Concept Flex (Die Software-Aspekte der Schulung erhalten keine QO-Punkte) Fachplaner, Vertriebsmitarbeiter, Architekten 290 Euro www.wegscheider-os.de/ausbildung/ausbildung-pconbox-pconfacts/point-of-sale/106-point-of-sale-04-06-2019 Herr Heiner Baumann Sehr geehrter Herr Baumann, Kirchenplatz 3 91093 Hannberg-Heßdorf
Dienstleistungen erfolgreich verkaufen 04.06.2019 05.06.2019 04.06.2019 - 05.06.2019 51491 Overath Soennecken-Platz Soennecken-Platz, 51491 Overath SOE-19-06-12 12 Soennecken eG Soennecken eG Stefan Kleinhenz, Campus4 ZIEL: Die Teilnehmer sollen die Unterschiede zwischen Produkt- und Dienstleistungsverkauf kennen lernen, in die Lage versetzt werden Dienstleistungsangebote zu entwickeln und Dienstleistungen u_berzeugend zu verkaufen. INHALTE: Unterschiede zwischen Produkt- und Dienstleistungsverkauf; Einfu_hrung: Dienstleistung ungleich Service; Grundsätze fu_r den Dienstleistungsverkauf: Unsichtbares sichtbar machen; Angebotserstellung fu_r Dienstleistungen am Beispiel der Planungsleistung; Art der Berechnung, Aufbereitung fu_r den Kunden; Grundsätze zum Thema Angebotserstellung; Preisfindung und Kalkulation von Dienstleistungen; Strategien zur Vermarktung von Planungsleistungen; Dienstleistungsverkauf in der vertrieblichen Praxis Geschäftsführer, Inhaber, ID/AD, Planer, Innenarchitekten 795 Euro www.soennecken.de Herr Tobias Wiebe Sehr geehrter Herr Wiebe, Soennecken-Platz 51491 Overath
Kompetenz Planung Sonderbereich Farben 06.06.2019 06.06.2019 31863 Marienau Auhagenstr. 79 Auhagenstr. 79, 31863 Marienau WIN-19-03-9 9 WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG Dipl.-Ing. Innenarchitektin Barbara Behnke, bbidee Das "1mal1" der Farben kann helfen die richtige Auswahl zu treffen und sie "mathematisch" zu begründen. Lassen Sie uns über Farben sprechen und gezielt Stimmungen erzeugen. Planer und Einrichtungsberater 200 Euro für WINI Fachhandelspartner www.wini.de Die genannten Konditionen gelten nur für WINI Fachhandelspartner. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten ausschließlich auf Anfrage. Frau Claudia Kamradek Sehr geehrte Frau Kamradek, Auhagenstr. 79 31863 Coppenbrügge
C1 Raumakustik 06.06.2019 06.06.2019 40000 Düsseldorf 40000 Düsseldorf KN-19-01-8 8 König + Neurath AG König + Neurath AG Peter Feldmann ZIEL: Büroflächen werde immer vielfältiger genutzt. Projektorientiertes und agiles Arbeiten sucht den direkten Kontakt und überall treffen wir offene, transparente Bürolandschaften. Moderne Architektur liefert dazu intelligente und ästhetisch gelungene Gebäude mit beinahe überall schallharten Oberflächen. Der so erlebte Geräuschpegel kann für den Menschen störend oder belastend und in Extremsituationen sogar gesundheitsschädigend wirken. In diesem Workshop liefern wir die entsprechenden Wissensgrundlagen und klären eindeutig die wichtigsten Begrifflichkeiten. INHALTE: die Anforderungen an die Raumqualität durch die neue Akustiknorm DIN 3382-2; die Auswirkungen der aktuellen Version der DIN 14081; die Gestaltungsmerkmale der VDI 2569 und deren Bedeutung für den Planer; ein schnelles Berechnungstool für erste eigene Nachhallkalkulationen. Architekten, Innenarchitekten, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Werks- und Betriebsärzte, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften, Betriebs- und Personalräte, Führungskräfte, Personalleiter. Vertriebsaußendienst und Planer des Fachhandels 150 Euro www.koenig-neurath.de Herr Peter Feldmann Sehr geehrter Herr Feldmann, Industriestr. 1-19 61200 Karben
Raumakustik im Büro 06.06.2019 06.06.2019 80000 München 80000 München WIN-19-04-9 9 WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG Uwe Seubert, raumqualität ZIEL: In diesem Seminar werden Grundlagen der Raumakustik vermittelt, die basierend auf physikalischen Erkenntnissen eine sachliche Analyse erlauben. Die Inhalte ermöglichen ein selbstsicheres Auftreten zu diesem Thema gegenüber dem Kunden. Fachbegriffe können zugeordnet und Zusammenhänge hergestellt werden. INHALT: Akustische Grundinformationen / Begriffsklärungen; Was ist Schall, Dezibel und Hertz? Was sind wichtige Frequenzen bei der Büroarbeit? Was bedeuten Begriffe wie äquivalente Absorptionsfläche (eq) und Nachhallzeit? Verkaufsgespräch zum Thema Raumakustik. Planer und Einrichtungsberater 200 Euro für WINI Fachhandelspartner www.wini.de Die genannten Konditionen gelten nur für WINI Fachhandelspartner. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten ausschließlich auf Anfrage. Frau Claudia Kamradek Sehr geehrte Frau Kamradek, Auhagenstr. 79 31863 Coppenbrügge
Field of Project 06.06.2019 06.06.2019 91093 Hannberg-Heßdorf 91093 Hannberg-Heßdorf WGS-19-03-9 9 wegscheider office solution GmbH wegscheider office solution GmbH Niels Müller ZIEL: In diesem Seminar wird anhand eines praxisorientierten Beispiels erläutert, wie man in pCon.planner von einer neutralen_ Flächenplanung effizient zu einer herstellergeprägten Realisierungsplanung gelangt. INHALTE: Effektiver Umgang mit Architektenplanen (DWG, DXF und PDF-Pläne), Flächenplanung mit neutralen Artikeln, Erstellung und Verarbeitung von Typicals, Mit wenig Licht große Effekte erzielen, Effiziente Massenänderungen für die Erstellung alternativer Planungen, Hochwertige Echtzeitdarstellung – Einfache Alternative zum Rendering, Projektbezogene Merkmalseinstellungen, Vorbereitung für die strukturierte Übergabe an nachgelagerte Angebotssysteme. (Die Software-Aspekte der Schulung erhalten keine QO-Punkte) Fachplaner, Vertriebsmitarbeiter, Architekten 550 Euro www.wegscheider-os.de/ausbildung/ausbildung-planner/field-of-project/117-field-of-project-06-06-2019 Herr Heiner Baumann Sehr geehrter Herr Baumann, Kirchenplatz 3 91093 Hannberg-Heßdorf
Ganzheitliche Büroplanung 07.06.2019 07.06.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-04-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble Die Büroraumplanung ist eine komplexe Angelegenheit und sollte deshalb innerhalb eines Planungsteams erfolgen. Um die einzelnen Gestaltungsbereiche zu berücksichtigen, ist es für Auftraggeber und Einrichtungsberater sinnvoll Experten hinzuzuziehen: Innenarchitekt, Organisation, Lichttechnik, Akustik, Arbeits-Gesundheitsschutz, u.a. Mit Fallstudie. Mitarbeiter in Vertrieb und Planung (Büroeinrichtungsfachhandel, Hersteller, freie Berater) Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro www.lauble-consult.de Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
Lichtmanagement heute - Wegweisende Technik und einfache Umsetzung (SEDE0522) 10.06.2019 10.06.2019 59759 Arnsberg Heidestr. Heidestr., 59759 Arnsberg TRL-19-03-10 10 Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Fabian Mayer, Arno Eversmeyer ZIEL: Im Mix aus Vortrag und Workshop erwerben Sie Grundlagenwissen rund um modernes Lichtmanagement und werden mit den Möglichkeiten der praktischen Planung und Umsetzung von Lichtmanagementsystemen vertraut gemacht. INHALT: Warum Lichtmanagement? (Effizienz: Energieeinsparung mit Lichtmanagement, Komfort: Human Centric Lighting und die Anforderungen an Steuerung); Grundwissen (Prinzipien: Tageslichtregelung, Szenen und Anwesenheitserfassung, Sensorik: Welcher Sensor wofür? Was ist DALI?); Planung und Einsatz: Lichtmanagement in verschiedenen Anwendungsbereichen; Überblick: Aktuelle Technologien und Konzepte; Praxisbeispiel: LiveLink – Wie Lichtmanagement endlich einfach wird Planer, Ingenieure, Architekten, Installateure, die moderne Lichtmanagementsysteme planen und installieren 490 Euro www.trilux.com/de/service/knowledge/trilux-akademie Frau Kim Raffenberg Sehr geehrte Frau Raffenberg, Heidestr. 4 59759 Arnsberg
Ganzheitliche Büroplanung 14.06.2019 14.06.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-04-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble Die Büroraumplanung ist eine komplexe Angelegenheit und sollte deshalb innerhalb eines Planungsteams erfolgen. Um die einzelnen Gestaltungsbereiche zu berücksichtigen, ist es für Auftraggeber und Einrichtungsberater sinnvoll Experten hinzuzuziehen: Innenarchitekt, Organisation, Lichttechnik, Akustik, Arbeits-Gesundheitsschutz, u.a. Mit Fallstudie. Mitarbeiter in Vertrieb und Planung (Büroeinrichtungsfachhandel, Hersteller, freie Berater) Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro www.lauble-consult.de Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
Grundlagen der Raumakustik 25.06.2019 25.06.2019 14467 Potsdam 14467 Potsdam RCT-19-01-9 9 Recytex GmbH & Co. KG Recytex GmbH & Co. KG Dr. Christian Nocke, Akustikbüro Oldenburg ZIEL: Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zur Raumakustik. INHALT: Besonderes Augenmerk gilt den objektiv messbaren Kenngrößen „Nachhallzeit“ und „Sprachverständlichkeit“ im Zusammenhang mit der raumakustischen Gestaltung von Büroräumen. Bürofachhändler, Planer, Inneneinrichter, (Innen-) Architekten 119 Euro www.silentofficewall.de Frau Lubna Salimi Sehr geehrte Frau Salimi, Heiligenstr. 75 41751 Viersen
Fachkundiger für Beleuchtung (DGUV) (SEDE0109) 25.06.2019 26.06.2019 25.06.2019 - 26.06.2019 59759 Arnsberg Heidestr. Heidestr., 59759 Arnsberg TRL-19-01-12 12 Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Andreas Elpert, Daniel Stabenau, Christian Vielhaber ZIEL: Im Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die Anwendung der natürlichen und künstlichen Beleuchtung am Arbeitsplatz. Sie erlangen ausreichende Kenntnisse über einschlägige Arbeitsschutzvorschriften und Regeln der Technik, um sich bei bestehenden Beleuchtungssituationen einen umfassenden Überblick hinsichtlich der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten verschaffen zu können. Ebenso sind Sie in der Lage, lichttechnische Beleuchtungsplanungen zu lesen und zu bewerten. INHALT: Grundlagen der Beleuchtung von Arbeitsstätten, Anforderungen an die Beleuchtung, Beurteilung der Ergebnisse einer Beleuchtungsplanung, Kriterien für die Auswahl und Beurteilung von Lampen und Leuchten, Rechtliche Grundlagen und Technische Regeln, Natürliche Beleuchtung, Messung der Beleuchtung, Beurteilung bestehender Beleuchtungsanlagen, Lernerfolgskontrolle Handwerk, Industrie, Großhandel, Behörden, Lichtplaner, Architekten, Facility Manager 790 Euro www.trilux.com/de/service/knowledge/trilux-akademie Frau Kim Raffenberg Sehr geehrte Frau Raffenberg, Heidestr. 4 59759 Arnsberg
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 25.06.2019 25.06.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Brandschutz: Der B1-Irrtum, Differenzierung zwischen Möbeln und Baustoffen 25.06.2019 25.06.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-04-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Dieses Seminar zeigt mit vielen Bildern und Prüfzeugnissen das Brandverhalten von Einzelmaterialien und Verbünden und klärt die Frage „welche Brandnorm für welche Baustoffe oder Materialien“ im Objektbereich. INHALT: Halbtagsseminar. Brandverhalten von Einzelmaterialien und Polsterverbünden; Normen und Vorschriften für den Einsatz schaumstoffgepolsterter Sitzmöbel und Materialien im Innenausbau, z.B. Akustikelemente u.a.; Klassifizierung von Sitzmöbeln und Materialien, Normen und Grundlagen für Polstermaterialien; Lösungen für Office sowie Krankenhaus und Pflegebereich; Raumakustische Lösungen mit geprüften Brandschutzeigenschaften; Objektbezogene Auswahlkriterien für schaumstoffgepolsterte Sitzmöbel; Erforderliche Abstimmungsgespräche mit Brandschutz- / Bauordnungsbehörden; Beispiele für Zulassungen im Einzelfall; Live-Demonstration des Brandverhaltens von schaumstoffgepolsterten Sitzmöbeln mit und ohne Gewebe mit bauaufsichtlicher Zulassung Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Büro-Ergonom für Office und Verwaltung 26.06.2019 28.06.2019 26.06.2019 - 28.06.2019 91346 Muggendorf/Wiesenttal 91346 Muggendorf/Wiesenttal JU-19-03-12 12 Just-Institut für Gesundheit und Management Just-Institut für Gesundheit und Management Manfred Just ZIEL: Mit diesem Lehrgang erwerben Sie eine Qualifikation für ergonomische Arbeitsplatz-Analysen, Arbeitsplatz-Unterweisungen, Beratungen und Schulungen für den Arbeitsplatz in der Verwaltung. Sie werden zum Ergonomie-Experten mit fundierten Kenntnissen für den Büro-Arbeitsplatz, können diese Inhalte in Vorträgen, Beratungen und Unterweisungen vermitteln sowie Arbeitsabläufe optimieren. Zudem erhalten Sie einen Einblick in Methoden der Entspannung und Bewegung am Arbeitsplatz. INHALTE: Grundlagen, Regelwerke, Kennzahlen, Arbeitsplatzspezifische Kenntnisse, Verhaltenskenntnisse, Medizinische Kenntnisse, Herstellung und Erhalt von Beschwerdefreiheit. Fachleute aus den Bereichen Arbeitsplatz-Ergonomie, Arbeitssicherheit, betriebliche Gesundheit, Sport oder Lehrwesen. 980 Euro www.just-institut.de Herr Manfred Just Sehr geehrter Herr Just, Am Ries 6 91301 Forchheim
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 26.06.2019 26.06.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Normen und Vorschriften für Objektmöbel im Sinne der Produktsicherheit 26.06.2019 26.06.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-03-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Was ist ein GS-Zeichen, wie werden Möbel danach geprüft und wie aussagekräftig sind diese, was ist bei Sonderlösungen für Möbel zu beachten. INHALT: Halbtagsseminar. Die Ansprüche an Möbel, die immer mehr von unterschiedlichen Menschen genutzt werden, werden vielfältiger, Nutzer werden immer schwerer. Produkte werden nicht nur in öffentlichen Bereichen immer häufiger mit Elektrokomponenten, akustischen Eigenschaften oder Sonderanfertigung für große und schwere Menschen ausgerüstet und angepasst. Das Seminar zeigt Beispiele und Lösungen. Im Seminar unterscheiden wir in Objektmöbel nach verschiedenen Einsatzgebieten, wie Drehstühle, Möbel für Seminarräume, für Openspace- oder Wartebereich bis hin zu Versammlungsstätten. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Design Thinking Workshop 27.06.2019 27.06.2019 80000 München 80000 München HAW-19-04-8 8 Haworth GmbH Haworth GmbH Launchlabs ZIEL: Vermittlung von Prinzipien des Design Thinking Ansatzes und agiler Arbeit. INHALTE: Erläuterung der Grundprinzipien mit Praxisbeispiel, Übungsaufgabe, Reflektion Führungskräfte, Architekten/Planer, Vertriebsmitarbeiter 200 Euro www.haworth.de Die genannten Konditionen gelten nur für Haworth-Fachhändler. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Nachfrage Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Anfrage. Frau Tatjana Brock Sehr geehrte Frau Brock, Am Deisterbahnhof 6 31848 Bad Münder
Quality Office Consultant Tag 2019 27.06.2019 27.06.2019 70182 Stuttgart 70182 Stuttgart QB-19-02-6 6 Qualitätsforum Büroeinrichtungen c/o Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) Qualitätsforum Büroeinrichtungen c/o Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) folgt ZIEL: Netzwerktag für QO Consultants mit aktuellen Themen QO Consultants, QO certified Händler 115 Euro www.quality-office.org Nur für QO Consultants, QO certified Händler. Anmeldung noch nicht möglich, Programm folgt Herr Volker Weßels Sehr geehrter Herr Weßels, Bierstadter Str. 39 65189 Wiesbaden
Das Mein Büro Prinzip 27.06.2019 27.06.2019 80000 München Auhagenstr. 79 Auhagenstr. 79, 80000 München WIN-19-02-10 10 WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG Dipl.-Ing. Innenarchitektin Barbara Behnke, bbidee Das MEIN BÜRO-Prinzip ist ein strukturiertes Planungs- und Einrichtungsprinzip. Es basiert auf einem flexiblen Ordnungsschema aus Bürozonen, Funktionsbereichen, Einrichtungsmodulen und Möbelsystemen, die zu einer kundenindividuellen Büroplanung zusammengefügt werden. Planer und Einrichtungsberater 300 Euro für WINI-Fachhandelspartner www.wini.de Die genannten Konditionen gelten nur für WINI Fachhandelspartner. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten ausschließlich auf Anfrage. Frau Claudia Kamradek Sehr geehrte Frau Kamradek, Auhagenstr. 79 31863 Coppenbrügge
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 27.06.2019 27.06.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Maintenance und nachhaltig werterhaltende Pflege, Reinigung und Desinfektion für Möbel und Materialien im Office 27.06.2019 27.06.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-02-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Die Veränderung der Arbeitswelt verlangt nach anderen Reinigungs- und Pflegeintervallen sowie Methoden und Kompetenz für Produkte und deren Materialien. Es werden nicht mehr nur Drehstühle, sondern immer wohnlichere Produkte im Office eingesetzt. Welche Anforderungen müssen diesbezüglich an Oberflächen gestellt werden? Welche sind sinnvoll? INHALT: Halbtagsseminar. Reinigungspläne und –Maßnahmen sollten aus werterhaltungsgründen im Detail mit Lieferanten abgesprochen, angefordert und dokumentiert werden. Welche Möglichkeiten hat der Nutzer bei der Auswahl. Quellen für die professionelle Reinigungshinweise, Garantieausschlüsse der Hersteller. Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur professionellen Reinigung z.B. von aktuell immer mehr aufkommenden großvolumigen Polsterprodukten. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Ökologie am Büroarbeitsplatz 27.06.2019 27.06.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-05-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Was sagen die Informationen unterschiedlicher Hersteller von Produkten und Komponenten zu ökologischen Aspekten aus und worin liegt der Vorteil. INHALT: Halbtagsseminar. PEFC, FSC, nachhaltige Rohstoffe in und an Möbeln; Schadstoffprüfungen für Möbel; Blauer Engel, EU Flower, was sagt das aus; Carbon footprint, kann man mit Werten etwas anfangen; REACH Verordnung und VOC Richtlinie; DIN EN ISO 14001, 14021, 14025, EMAS u.a.; LEED und andere internationale Ökolabel; Hersteller-Aussagen zu ökologischen Eigenschaften von Produkten; Sinnvolle Auswahl von Materialien und Oberflächen im Verhältnis zu seinen mechanischen und ökologischen Eigenschaften ; Antibakterielle Oberflächen, Sinn oder Unsinn, Segen oder Fluch in öffentlichen Bereichen Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
It's showtime 27.06.2019 27.06.2019 91093 Hannberg-Heßdorf 91093 Hannberg-Heßdorf WGS-19-01-7 7 wegscheider office solution GmbH wegscheider office solution GmbH Niels Müller ZIEL: Nicht alle Kunden haben die räumliche Vorstellungskraft, die es ihnen ermöglicht eine Entscheidung anhand eines „normalen“ Planes zu treffen. Um diesen visuell die notwendige Unterstützung bei ihrer Entscheidungsfindung geben zu können, beschäftigt sich das Seminar mit dem schnellen und einfachen Visualisieren der Einrichtungsvorschläge durch Licht, Schatten, Farben und Materialien und deren Wirkungen. INHALTE: Umgang mit Standardtexturen und -Materialien, Optimierung Bestandsmaterialien, Erstellung eigener Materialien, Definition und Einsatz von Lichtquellen, Verwendung von Hintergründen zur automatischen Erzeugung von Lichtstimmungen, Umgang und Nutzung des Live-Renderings, Einsatz der Renderengine „OSPRay“, Batchrendering, Einbindung von Livebildern und gerenderten Bildern im Layout Bereich des pCon.planner, Präsentationsmöglichkeiten der erzeugten Bilder, z.B. als Panoramabild oder als Grundlage für VR Systeme wie den pCon.VR-Viewer (Die Software-Aspekte der Schulung erhalten keine QO-Punkte) Fachplaner, Vertriebsmitarbeiter, Architekten 750 Euro www.wegscheider-os.de/ausbildung/ausbildung-planner/it-s-showtime/124-its-showtime-28-06-2019 Herr Heiner Baumann Sehr geehrter Herr Baumann, Kirchenplatz 3 91093 Hannberg-Heßdorf
Akustik erleben 27.06.2019 27.06.2019 85051 Ingolstadt 85051 Ingolstadt ML-19-01-8 8 Martin Lauble Consulting Martin Lauble Consulting Martin Lauble ZIEL: Grundlagen der Akustik erleben und verständlich vermitteln. INHALT: ABC der Akustik (Absorbieren, Blockieren, Covern), Regelwerke, subjektive Wahrnehmung, Workshop Bedarfsanalyse und Fallbeispiele Architekten, Büroplaner, Büromöbel-Verkäufer, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Einkäufer und Personal-Verantwortliche 290 Euro www.lauble.net Herr Martin Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Dorfstr. 23 85051 Ingolstadt
C1 Raumakustik 02.07.2019 02.07.2019 80000 München 80000 München KN-19-01-8 8 König + Neurath AG König + Neurath AG Peter Feldmann ZIEL: Büroflächen werde immer vielfältiger genutzt. Projektorientiertes und agiles Arbeiten sucht den direkten Kontakt und überall treffen wir offene, transparente Bürolandschaften. Moderne Architektur liefert dazu intelligente und ästhetisch gelungene Gebäude mit beinahe überall schallharten Oberflächen. Der so erlebte Geräuschpegel kann für den Menschen störend oder belastend und in Extremsituationen sogar gesundheitsschädigend wirken. In diesem Workshop liefern wir die entsprechenden Wissensgrundlagen und klären eindeutig die wichtigsten Begrifflichkeiten. INHALTE: die Anforderungen an die Raumqualität durch die neue Akustiknorm DIN 3382-2; die Auswirkungen der aktuellen Version der DIN 14081; die Gestaltungsmerkmale der VDI 2569 und deren Bedeutung für den Planer; ein schnelles Berechnungstool für erste eigene Nachhallkalkulationen. Architekten, Innenarchitekten, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Werks- und Betriebsärzte, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften, Betriebs- und Personalräte, Führungskräfte, Personalleiter. Vertriebsaußendienst und Planer des Fachhandels 150 Euro www.koenig-neurath.de Herr Peter Feldmann Sehr geehrter Herr Feldmann, Industriestr. 1-19 61200 Karben
C1 Raumakustik 03.07.2019 03.07.2019 71032 Böblingen 71032 Böblingen KN-19-01-8 8 König + Neurath AG König + Neurath AG Peter Feldmann ZIEL: Büroflächen werde immer vielfältiger genutzt. Projektorientiertes und agiles Arbeiten sucht den direkten Kontakt und überall treffen wir offene, transparente Bürolandschaften. Moderne Architektur liefert dazu intelligente und ästhetisch gelungene Gebäude mit beinahe überall schallharten Oberflächen. Der so erlebte Geräuschpegel kann für den Menschen störend oder belastend und in Extremsituationen sogar gesundheitsschädigend wirken. In diesem Workshop liefern wir die entsprechenden Wissensgrundlagen und klären eindeutig die wichtigsten Begrifflichkeiten. INHALTE: die Anforderungen an die Raumqualität durch die neue Akustiknorm DIN 3382-2; die Auswirkungen der aktuellen Version der DIN 14081; die Gestaltungsmerkmale der VDI 2569 und deren Bedeutung für den Planer; ein schnelles Berechnungstool für erste eigene Nachhallkalkulationen. Architekten, Innenarchitekten, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Werks- und Betriebsärzte, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften, Betriebs- und Personalräte, Führungskräfte, Personalleiter. Vertriebsaußendienst und Planer des Fachhandels 150 Euro www.koenig-neurath.de Herr Peter Feldmann Sehr geehrter Herr Feldmann, Industriestr. 1-19 61200 Karben
Grundlagen der Raumakustik 04.07.2019 04.07.2019 50679 Köln Design Post Köln, Deutz-Mülheimer Str. 22 a Design Post Köln, Deutz-Mülheimer Str. 22 a, 50679 Köln CB-19-01-2 2 Création Baumann GmbH Création Baumann GmbH Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Schmidt, Batt & Schmidt ZIEL: In dem Seminar werden die ersten Grundlagen der Raumakustik vermittelt. Planer und Berater erfahren welche aktuellen Normen und Richtlinien einzuhalten sind. INHALT: Grundlagen der Raumakustik. Aktuelle Normen und Arbeitsstättenrichtlinien. Akustik-Beispiele aus realisierten Projekten. (Innen-) Architekten, Planer, Fachhändler, Vertrieb, Raumakustik-Interessierte kostenfrei www.creationbaumann.com Herr Felix Fahrenkämper Sehr geehrter Herr Fahrenkämper, Paul-Ehrlich-Str. 7 63128 Dietzenbach
Arbeitssystem Büro 04.07.2019 04.07.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-05-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble Der komplexe Prozess der Arbeit im Büro verlangt nach Qualitätssicherung mit System. In der Fertigung hat sich zur systematischen Arbeitsanalyse ein Konzept aus Japan etabliert: das Ishikawa-Modell. Seit 1982 wird arbeiten wir sehr erfolgreich mit diesem Diagramm. In diesem Seminar erfahren Sie, wie man Kunden die Schwachstellen ihres Büros aufzeigt: Arbeitssystem-Methoden: Arbeitssystem nach ISO 6385; Ishikawa-Modell (Anwendung im Verwaltungsbereich); Arbeitssystem nach REFA-Methodenlehre; Arbeitssystem der Verwaltungsberufsgenossenschaft (BGI 5001) Mitarbeiter in Vertrieb und Planung (Büroeinrichtungsfachhandel, Hersteller, freie Berater) Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro www.lauble-consult.de Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
Gefährdungsbeurteilung an Verwaltungsarbeitsplätzen 04.07.2019 04.07.2019 91220 Schnaittach (Osternohe) 91220 Schnaittach (Osternohe) MBA-19-04-12 12 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Ralf Eisele, IGR ZIEL: Gefährdungen an Verwaltungsarbeitsplätzen erkennen, Dokumentationsmaßnahmen richtig ergreifen und Vorschläge für Verbesserungen auflisten. Der Kurs vermittelt, was Gefährdungsbeurteilung bedeutet und welche rechtlichen Rahmenbedingungen hierfür von Bedeutung sind. Des Weiteren erhalten alle Teilnehmer Checklisten sowie einen Musteranalysebogen. Unter der Bezeichnung „Die Chance der Gefährdungsbeurteilung“ werden die Vorteile einer Gefährdungsbeurteilung sowohl für Mitarbeiter als auch für die Geschäftsleitung herausgearbeitet. INHALTE: Rechtliche Grundlagen, Die Chance der Gefährdungsbeurteilung, Gefährdungen an Verwaltungsarbeitsplätzen, Arbeitsbereichs- Tätigkeitsbezogenen und personenbezogene Gefährdungsbeurteilung, Die richtige Vorgehensweise, Gefährdungsbeurteilung durch Risikoeinschätzung, Dokumentation, Maßnahmen planen und umsetzen, Fortschreibung , Checklisten, Analysebogen Fachhändler, Vertriebsmitarbeiter, Architekten, Planer, Einkäufer, Facility Manager, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, BGM-Beauftragte 450 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
p.Con.planner intensiv Präsentations-Seminar 04.07.2019 05.07.2019 04.07.2019 - 05.07.2019 10000 Berlin 10000 Berlin ASS-19-01-4 4 Assmann GmbH & Co. KG Assmann GmbH & Co. KG Andy Dahler In mehreren Übungen sollen verschiedene Büros eingerichtet und mit den Werkzeugen des pCon.planners gestaltet werden. Hierbei wird ausführlich mit dem Einsatz der verschiedenen Lichtquellen gearbeitet. Für dieses Seminar sind Vorkenntnisse (pCon.planner) erforderlich! Fachhandelspartner Ohne Kostenbeteiligung www.assmann.de Frau Franziska Loch Sehr geehrte Frau Loch, Heinrich Assmann Str. 11 49324 Melle
Ergonomie-Coach Verwaltung (IGR e.V. zert.) 17.07.2019 19.07.2019 17.07.2019 - 19.07.2019 40000 Großraum Hamburg 40000 Großraum Hamburg MBA-19-03-12 12 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Tom Schuster, Innenarchitekt; Gabriele Hiessl ZIEL: Ergonomische Probleme in Firmen erkennen, darauf in angemessener Weise hinweisen und umfangreiche Lösungen für eine dauerhafte Verbesserung anbieten können. Verständnis haben, was Ergonomie heißt und welche Bedeutung sie am (Büro-)Arbeitsplatz hat. Ein Verständnis von Büroarbeit als Leistungssport haben und die daraus resultierenden Anforderungen an einen Arbeitsplatz mit den entsprechenden Abläufen haben. Wissen professionell in den Coaching- und Beratungsalltag integrieren und dadurch Mehrwert erzeugen. INHALT: Ergonomie umfassende Grundlagen und deren praktische Anwendung; Rechtliche Grundlagen; Grundlagen der Anatomie; Reaktion und Schädigung des menschlichen Bewegungsapparats; Aus welchen Teilbereichen setzt sich Ergonomie zusammen? Vorstellung und praktische Anwendung des T.O.P.-Modells zur Optimierung der eigenen Arbeit (Technisch, Organisatorisch, Persönlich); Verhältnis- und Verhaltensergonomie; Lärm, Luft, Licht; „Ergotainment“; Vorstellung und Anwendung des HUMEN-Arbeitsplatz-Analyse-Systems; Anatomie erleben- Aktiver Vortrag; Rückengesundheit am Büroarbeitsplatz; Best-Practice-Beispiele aus großen Unternehmen; Personalisierte Einstellung von Bürostuhl und Tisch; Ergonomisch sinnvolle Anordnung von Arbeitsmitteln; Praxistraining: Ausgleichsübungen am Büroarbeitsplatz; Bildschirmarbeit, richtiges Sehen und Sehhilfen; Stress? Nein danke! Methoden zur Kurzentspannung am Büroarbeitsplatz Alle, die Arbeitsbedingungen in Büros verbessern wollen. Alle, die „ergonomische“ Produkte verkaufen und ihre Argumentation stärken wollen. Alle, die Beratung zum Thema „Ergonomie im Büro“ als Dienstleistung anbieten möchten. 990 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Coloro - Colour, Trends & Future Consumer 18.07.2019 18.07.2019 10000 Berlin 10000 Berlin HAW-19-01-10 10 Haworth GmbH Haworth GmbH Ann-Kristin Trost Coloro ZIEL: Vermittlung von zeitgemäßem Wissen über Trends, Tendenzen im Arbeitsumfeld sowie Interior Design. INHALTE: Future consumer, Future world, neue PU-Materialien, Hospitality, kulturelle Diversität und Büroumgebung, Farbkonzepte für neue Zielgruppen. Innenarchitekten, Architekten, Vertriebsmitarbeiter, Planer, Berater kostenfrei www.haworth.de Die genannten Konditionen gelten nur für Haworth-Fachhändler. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Nachfrage Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Anfrage. Frau Tatjana Brock Sehr geehrte Frau Brock, Am Deisterbahnhof 6 31848 Bad Münder
Mit Farben muss man rechnen 22.07.2019 22.07.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
Mit Farben muss man rechnen 01.08.2019 01.08.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
Arbeitssystem Büro 07.08.2019 07.08.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-05-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble Der komplexe Prozess der Arbeit im Büro verlangt nach Qualitätssicherung mit System. In der Fertigung hat sich zur systematischen Arbeitsanalyse ein Konzept aus Japan etabliert: das Ishikawa-Modell. Seit 1982 wird arbeiten wir sehr erfolgreich mit diesem Diagramm. In diesem Seminar erfahren Sie, wie man Kunden die Schwachstellen ihres Büros aufzeigt: Arbeitssystem-Methoden: Arbeitssystem nach ISO 6385; Ishikawa-Modell (Anwendung im Verwaltungsbereich); Arbeitssystem nach REFA-Methodenlehre; Arbeitssystem der Verwaltungsberufsgenossenschaft (BGI 5001) Mitarbeiter in Vertrieb und Planung (Büroeinrichtungsfachhandel, Hersteller, freie Berater) Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro www.lauble-consult.de Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
AGR Intensiv-Schulung mit Abschlussprüfung und Zertifikat 13.08.2019 13.08.2019 40000 Hamburg Dauphin HumanDesign Center Dauphin HumanDesign Center, 40000 Hamburg DHD-19-01-9 9 Dauphin HumanDesign Group GmbH & Co.KG Dauphin HumanDesign Group GmbH & Co.KG Detlef Detjen, AGR; Susanne Weber, Physiotherapeutin ZIEL: Erweiterung Kompetenz und Fachwissen zu AGR-zertifizierter Ergonomie. INHALTE: Das AGR-Gütesiegel, Medizinscher Teil; Der optimale Büro-Arbeitsplatz; Aktuelles zur Rückengesundheit; AGR-Fachhandelszertifizierung, Prüfung Fachhändler, die AGR zertifizierte Produkte einsetzen 285 Euro pro Fachbereich, 55 Euro pro weiterer Fachbereich oder Mitarbeiter. Näheres über Dauphin www.dauphin.de Teilnehmerzahl max. 15 Personen Frau Carolin Frank Sehr geehrte Frau Frank, Espanstr. 36 91238 Offenhausen
Design Thinking Workshop 15.08.2019 15.08.2019 10000 Berlin 10000 Berlin HAW-19-04-8 8 Haworth GmbH Haworth GmbH Launchlabs ZIEL: Vermittlung von Prinzipien des Design Thinking Ansatzes und agiler Arbeit. INHALTE: Erläuterung der Grundprinzipien mit Praxisbeispiel, Übungsaufgabe, Reflektion Führungskräfte, Architekten/Planer, Vertriebsmitarbeiter 200 Euro www.haworth.de Die genannten Konditionen gelten nur für Haworth-Fachhändler. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Nachfrage Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Anfrage. Frau Tatjana Brock Sehr geehrte Frau Brock, Am Deisterbahnhof 6 31848 Bad Münder
Mit Farben muss man rechnen 19.08.2019 19.08.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
Regelwerke für Büro-Arbeitsplatz und Büro-Raum 02.09.2019 02.09.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-01-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble ZIEL: Arbeitsschutzmaßnahmen passgenau für Ihre Branche – dabei unterstützt Sie diese DGUV Regel. INHALTE: Grundlagen für den Arbeitsschutz DGUV-115-401; Arbeitsplätze und Tätigkeiten: Gefährdungen und Maßnahmen; Arbeitsstätte: Beleuchtung, Klima, Lärm un Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
Erfolgreiches Verkaufen bei Behörden 05.09.2019 06.092019 05.09.2019 - 06.092019 49324 Melle 49324 Melle ASS-19-05-12 12 Assmann GmbH & Co. KG Assmann GmbH & Co. KG Dipl.-Ing. Sabine Tauber ZIEL: Öffentliche Ausschreibungen erfolgreich angehen. INHALT: Schwellenwerte, UVgO, Ablauf von Ausschreibungen, Vergabeverfahren, Rahmenvereinbarungen, Fristen, Beratungstätigkeiten, Eignung, Produktbezug, Erstellung, heilbare Fehler, Wertungskriterien, Rechtsschutzmöglichkeiten, e-Vergabe, Fehleranalyse am praktischen Beispiel Berater im Fachhandel Ohne Kostenbeteiligung www.assmann.de Frau Franziska Loch Sehr geehrte Frau Loch, Heinrich Assmann Str. 11 49324 Melle
Fachkundiger für Beleuchtung (DGUV) (SEDE0109) 05.09.2019 06.09.2019 05.09.2019 - 06.09.2019 59759 Arnsberg Heidestr. Heidestr., 59759 Arnsberg TRL-19-01-12 12 Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Andreas Elpert, Daniel Stabenau, Christian Vielhaber ZIEL: Im Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die Anwendung der natürlichen und künstlichen Beleuchtung am Arbeitsplatz. Sie erlangen ausreichende Kenntnisse über einschlägige Arbeitsschutzvorschriften und Regeln der Technik, um sich bei bestehenden Beleuchtungssituationen einen umfassenden Überblick hinsichtlich der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten verschaffen zu können. Ebenso sind Sie in der Lage, lichttechnische Beleuchtungsplanungen zu lesen und zu bewerten. INHALT: Grundlagen der Beleuchtung von Arbeitsstätten, Anforderungen an die Beleuchtung, Beurteilung der Ergebnisse einer Beleuchtungsplanung, Kriterien für die Auswahl und Beurteilung von Lampen und Leuchten, Rechtliche Grundlagen und Technische Regeln, Natürliche Beleuchtung, Messung der Beleuchtung, Beurteilung bestehender Beleuchtungsanlagen, Lernerfolgskontrolle Handwerk, Industrie, Großhandel, Behörden, Lichtplaner, Architekten, Facility Manager 790 Euro www.trilux.com/de/service/knowledge/trilux-akademie Frau Kim Raffenberg Sehr geehrte Frau Raffenberg, Heidestr. 4 59759 Arnsberg
Neue Arbeit - Neue Orte Dialogseminar Arbeit 4.0 10.09.2019 10.09.2019 49324 Melle 49324 Melle ASS-19-04-12 12 Assmann GmbH & Co. KG Assmann GmbH & Co. KG Günter Osterhaus Zukunft der Arbeit: Trendforschung "New Work Order", Organisation im Wandel, Digitale Wertschöpfung, Neue Aufgaben für Führungskräfte. Arbeitswelt 4.0: Wie wir morgen arbeiten und leben. Mobilität und neue Arbeitsorte. Polare Organisationsmodelle. Adaptive Arbeitsumgebung. Flächen und Raumkonzepte: Beispiele, Büroraumformen und Modelle, Leistungsstandard Raumakustik. Fachhandelspartner Ohne Kostenbeteiligung www.assmann.de Frau Franziska Loch Sehr geehrte Frau Loch, Heinrich Assmann Str. 11 49324 Melle
Das Mein Büro Prinzip 13.09.2019 13.09.2019 31863 Marienau Auhagenstr. 79 Auhagenstr. 79, 31863 Marienau WIN-19-02-10 10 WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG Dipl.-Ing. Innenarchitektin Barbara Behnke, bbidee Das MEIN BÜRO-Prinzip ist ein strukturiertes Planungs- und Einrichtungsprinzip. Es basiert auf einem flexiblen Ordnungsschema aus Bürozonen, Funktionsbereichen, Einrichtungsmodulen und Möbelsystemen, die zu einer kundenindividuellen Büroplanung zusammengefügt werden. Planer und Einrichtungsberater 300 Euro für WINI-Fachhandelspartner www.wini.de Die genannten Konditionen gelten nur für WINI Fachhandelspartner. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten ausschließlich auf Anfrage. Frau Claudia Kamradek Sehr geehrte Frau Kamradek, Auhagenstr. 79 31863 Coppenbrügge
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 17.09.2019 17.09.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Brandschutz: Der B1-Irrtum, Differenzierung zwischen Möbeln und Baustoffen 17.09.2019 17.09.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-04-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Dieses Seminar zeigt mit vielen Bildern und Prüfzeugnissen das Brandverhalten von Einzelmaterialien und Verbünden und klärt die Frage „welche Brandnorm für welche Baustoffe oder Materialien“ im Objektbereich. INHALT: Halbtagsseminar. Brandverhalten von Einzelmaterialien und Polsterverbünden; Normen und Vorschriften für den Einsatz schaumstoffgepolsterter Sitzmöbel und Materialien im Innenausbau, z.B. Akustikelemente u.a.; Klassifizierung von Sitzmöbeln und Materialien, Normen und Grundlagen für Polstermaterialien; Lösungen für Office sowie Krankenhaus und Pflegebereich; Raumakustische Lösungen mit geprüften Brandschutzeigenschaften; Objektbezogene Auswahlkriterien für schaumstoffgepolsterte Sitzmöbel; Erforderliche Abstimmungsgespräche mit Brandschutz- / Bauordnungsbehörden; Beispiele für Zulassungen im Einzelfall; Live-Demonstration des Brandverhaltens von schaumstoffgepolsterten Sitzmöbeln mit und ohne Gewebe mit bauaufsichtlicher Zulassung Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 18.09.2019 18.09.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Normen und Vorschriften für Objektmöbel im Sinne der Produktsicherheit 18.09.2019 18.09.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-03-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Was ist ein GS-Zeichen, wie werden Möbel danach geprüft und wie aussagekräftig sind diese, was ist bei Sonderlösungen für Möbel zu beachten. INHALT: Halbtagsseminar. Die Ansprüche an Möbel, die immer mehr von unterschiedlichen Menschen genutzt werden, werden vielfältiger, Nutzer werden immer schwerer. Produkte werden nicht nur in öffentlichen Bereichen immer häufiger mit Elektrokomponenten, akustischen Eigenschaften oder Sonderanfertigung für große und schwere Menschen ausgerüstet und angepasst. Das Seminar zeigt Beispiele und Lösungen. Im Seminar unterscheiden wir in Objektmöbel nach verschiedenen Einsatzgebieten, wie Drehstühle, Möbel für Seminarräume, für Openspace- oder Wartebereich bis hin zu Versammlungsstätten. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Mit Farben muss man rechnen 19.09.2019 19.09.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
ERGOphilosophie Lehrgang 19.09.2019 19.09.2019 noch offen noch offen INT-19-02-10 10 Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Nadine Semma, Dipl. Sportwissenschaftlerin Kompetenzaufbau innerhalb des ganzheitlichen Ergonomieansatzes. Eine anschließende Zertifizierung im Rahmen der ERGOphilosophie von Interstuhl belegt das erworbene Fachwissen in den Bereichen Rücken, Ernährung und Stressmanagement. Themen sind: Rückenbeschwerden: wichtige Fakten; Bewegungsapparat: Aufbau der Wirbelsäule und "richtiges" Sitzen; Fit im Büro: Einfache Übungen im Sitzen und Stehen; Gesunde, ausgewogene und vollwertige Ernährung; Wasserhaushalt und Schlaf; Stressmanagement Verkäufer, die sich vom Stuhlberater zum kompetenten Ergonomieexperten weiterentwickeln möchten 145 Euro www.interstuhl.de Nur für Interstuhl- und Bimos-Fachhändler Frau Daniela Gvozdenac Sehr geehrte Frau Gvozdenac, Brühlstr. 21 72469 Meßstetten-Tieringen
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 19.09.2019 19.09.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Maintenance und nachhaltig werterhaltende Pflege, Reinigung und Desinfektion für Möbel und Materialien im Office 19.09.2019 19.09.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-02-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Die Veränderung der Arbeitswelt verlangt nach anderen Reinigungs- und Pflegeintervallen sowie Methoden und Kompetenz für Produkte und deren Materialien. Es werden nicht mehr nur Drehstühle, sondern immer wohnlichere Produkte im Office eingesetzt. Welche Anforderungen müssen diesbezüglich an Oberflächen gestellt werden? Welche sind sinnvoll? INHALT: Halbtagsseminar. Reinigungspläne und –Maßnahmen sollten aus werterhaltungsgründen im Detail mit Lieferanten abgesprochen, angefordert und dokumentiert werden. Welche Möglichkeiten hat der Nutzer bei der Auswahl. Quellen für die professionelle Reinigungshinweise, Garantieausschlüsse der Hersteller. Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur professionellen Reinigung z.B. von aktuell immer mehr aufkommenden großvolumigen Polsterprodukten. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Ökologie am Büroarbeitsplatz 19.09.2019 19.09.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-05-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Was sagen die Informationen unterschiedlicher Hersteller von Produkten und Komponenten zu ökologischen Aspekten aus und worin liegt der Vorteil. INHALT: Halbtagsseminar. PEFC, FSC, nachhaltige Rohstoffe in und an Möbeln; Schadstoffprüfungen für Möbel; Blauer Engel, EU Flower, was sagt das aus; Carbon footprint, kann man mit Werten etwas anfangen; REACH Verordnung und VOC Richtlinie; DIN EN ISO 14001, 14021, 14025, EMAS u.a.; LEED und andere internationale Ökolabel; Hersteller-Aussagen zu ökologischen Eigenschaften von Produkten; Sinnvolle Auswahl von Materialien und Oberflächen im Verhältnis zu seinen mechanischen und ökologischen Eigenschaften ; Antibakterielle Oberflächen, Sinn oder Unsinn, Segen oder Fluch in öffentlichen Bereichen Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Wirtschaftlichkeit im Büro 23.09.2019 23.09.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-03-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble Bürogestaltung als wirtschaftlicher Faktor im Unternehmen. Humanisierung ist die intelligenteste Art der Rationalisierung. Menschliche Leistung entscheidet über die Wirtschaftlichkeit im Büro. Verwaltungskostenreduzierungsmethoden: REFA-Arbeitssystem; wirtschaftliche und humane Ziele; Produktivitätsverluste, Präsentismus, Absentismus, Verlust-und Verteilzeiten; Qualitätsmanagement; Bürogestaltungsmaßnahmen und ihre Auswirkung Mitarbeiter in Vertrieb und Planung (Büroeinrichtungsfachhandel, Hersteller, freie Berater) Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro www.lauble-consult.de Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
Trendprofi werden - Trends im digitalen Wandel der (Büro-) Arbeitswelt erkennen und kundengerecht präsentieren 23.09.2019 23.09.2019 32584 Löhne Gewerbestr. 18 Gewerbestr. 18, 32584 Löhne SMV-19-02-8 4+4 SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH Katrin de Louw, Trendfilter ZIEL: Design- und Gestaltungstrends erkennen und für (Büro-) Arbeitswelten umsetzen. Lernen, wie analoge und digitale Moodboards erstellt werden. INHALT: Trends erkennen; Was ist Trendforschung? Wo finde ich Inspirationsquellen und Entwicklungsperspektiven?; Ganzheitliche Farb- und Raumkonzepte in Büro- und Arbeitswelten; Erstellung analoger Moodboards; Übung zur Präsentation beim Kunden; Fallbeispiele und Best Practice für Büro- und Raumkonzepte; Erstellung digitaler Moodboards für Bürowelten. Fachhändler, Architekten, Innenarchitekten, Planer 198 Euro www.smv-gmbh.de Frau Jana Klumpp Sehr geehrte Frau Klumpp, Gewerbestr. 18 32584 Löhne
DNB-Roadshow: Führung, Organisation, Nachhaltiges Management 23.09.2019 23.09.2019 60327 Frankfurt/Main Kinnarps-Showroom, Europa-Allee 54 Kinnarps-Showroom, Europa-Allee 54, 60327 Frankfurt/Main MBA-19-09-4 4 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH David Wiechmann, DNB, Kinnarps; Dennis Stolze, Fraunhofer IAO; Dirk Lixfeld, Commerzbank; Ludger Grevenkamp, teamS GmbH ZIEL: Auswirkungen der neuen Arbeitswelt besser kennenlernen. INHALT: Wie agil darf's denn sein?; Neue Arbeitsplatzkonzepte bei der Commerzbank; Anforderungen an Führung und Kommunikation in modernen Strukturen Corporate Health Manager, Gesundheitsmanager, Geschäftsführer, Personalleiter/HR-Manager, Architekten, Innenarchitekten, Planer, Einkäufer, Fachhändler, Projektentwickler, Sicherheitsingenieure, Betriebsärzte, Werksärzte, Facility Manager, Fachkräfte für Arbeitssicherheit 69 Euro www.dnb-roadshow.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
C1 Raumakustik 25.09.2019 25.09.2019 61184 Karben 61184 Karben KN-19-01-8 8 König + Neurath AG König + Neurath AG Peter Feldmann ZIEL: Büroflächen werde immer vielfältiger genutzt. Projektorientiertes und agiles Arbeiten sucht den direkten Kontakt und überall treffen wir offene, transparente Bürolandschaften. Moderne Architektur liefert dazu intelligente und ästhetisch gelungene Gebäude mit beinahe überall schallharten Oberflächen. Der so erlebte Geräuschpegel kann für den Menschen störend oder belastend und in Extremsituationen sogar gesundheitsschädigend wirken. In diesem Workshop liefern wir die entsprechenden Wissensgrundlagen und klären eindeutig die wichtigsten Begrifflichkeiten. INHALTE: die Anforderungen an die Raumqualität durch die neue Akustiknorm DIN 3382-2; die Auswirkungen der aktuellen Version der DIN 14081; die Gestaltungsmerkmale der VDI 2569 und deren Bedeutung für den Planer; ein schnelles Berechnungstool für erste eigene Nachhallkalkulationen. Architekten, Innenarchitekten, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Werks- und Betriebsärzte, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften, Betriebs- und Personalräte, Führungskräfte, Personalleiter. Vertriebsaußendienst und Planer des Fachhandels 150 Euro www.koenig-neurath.de Herr Peter Feldmann Sehr geehrter Herr Feldmann, Industriestr. 1-19 61200 Karben
Sit-Life-Balance - Train-the-Trainer 27.09.2019 28.09.2019 27.09.2019 - 28.09.2019 noch offen noch offen INT-19-05-12 12 Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Nadine Semma, Dipl. Sportwissenschaftlerin ZIEL: Trainerausbildung. INHALT: Dieses Konzept richtet sich an interessierte Fachhandelspartner, die bereits Vorkenntnisse im Bereich Ergonomie und Bewegung haben und ihre Kompetenzen weiter ausbauen, vertiefen und vermitteln wollen. Als ausgebildete Trainer erhalten die Teilnehmer die Lizenz, das analoge Bewegungstraining "Sit-Life-Balance", unterstützt durch die digitale Sensoriklösung S4.0, selbständig durchzuführen, um so ihr Dienstleistungsportfolio weiter ausbauen zu können. Fachhandelspartner von Interstuhl 1 Person: 4490 Euro, 2-5 Personen: 3940 Euro. Inkl. Lizenzgebühr, Übernachtung, Drehstuhl, Sensor 4.0 www.interstuhl.de Nur für Interstuhl-Fachhändler Frau Daniela Gvozdenac Sehr geehrte Frau Gvozdenac, Brühlstr. 21 72469 Meßstetten-Tieringen
Mit Farben muss man rechnen 01.10.2019 01.10.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
Ganzheitliche Büroplanung 07.10.2019 07.10.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-04-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble Die Büroraumplanung ist eine komplexe Angelegenheit und sollte deshalb innerhalb eines Planungsteams erfolgen. Um die einzelnen Gestaltungsbereiche zu berücksichtigen, ist es für Auftraggeber und Einrichtungsberater sinnvoll Experten hinzuzuziehen: Innenarchitekt, Organisation, Lichttechnik, Akustik, Arbeits-Gesundheitsschutz, u.a. Mit Fallstudie. Mitarbeiter in Vertrieb und Planung (Büroeinrichtungsfachhandel, Hersteller, freie Berater) Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro www.lauble-consult.de Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
Raumakustik Basis-Seminar 08.10.2019 08.10.2019 49324 Melle 49324 Melle ASS-19-02-8 8 Assmann GmbH & Co. KG Assmann GmbH & Co. KG Günter Osterhaus Das Seminar vermittelt einen umfangreichen Einblick in die Möglichkeiten einer guten Raumakustik für Räume mittlerer Größe. Es soll dazu beitragen, die Grundlagen der Raumakustik in die Beratung und Planung mit einzubeziehen, um kompetent die Gespräche mit Architekten und Kunden zu begleiten. Fachhandelspartner Ohne Kostenbeteiligung www.assmann.de Frau Franziska Loch Sehr geehrte Frau Loch, Heinrich Assmann Str. 11 49324 Melle
Faszination Interstuhl 09.10.2019 11.10.2019 09.10.2019 - 11.10.2019 72469 Meßstetten-Tieringen Brühlstr. 21 Brühlstr. 21, 72469 Meßstetten-Tieringen INT-19-01-4 4 Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Sibylle Friedrich, Alfred Dinser Das Seminar dient der Vertiefung des Wissens über Interstuhl und seine Produktfamilien. Ein integriertes Knigge-Seminar vermittelt die wichtigsten Umgangsformen und aktuelle Regeln guten Benehmens. Fachvortrag: Ergonomische und sportwissenschaftliche Grundlagen zum Sitzen. Für Einsteiger im Innen- und Außendienst kostenfrei www.interstuhl.de Nur für Interstuhl- und Bimos-Fachhändler Frau Daniela Gvozdenac Sehr geehrte Frau Gvozdenac, Brühlstr. 21 72469 Meßstetten-Tieringen
Mit Farben, Materialien und Licht Räume wirkungsvoll gestalten 10.10.2019 11.10.2019 10.10.2019 - 11.10.2019 88696 Owingen Hauptstr. 1. Hauptstr. 1., 88696 Owingen KLB-19-01-12 12 Klöber GmbH Klöber GmbH Hannes Bäuerle, Melanie Hövermann (raumprobe) ZIEL: Räume wirkungsvoll gestalten. INHALT: Farbsysteme und -kollektionen im Überblick und ihre Bedeutung für die Praxis; Buntheit und Nuancierung: Farbbeziehungen - Farbreihen - Farbkontraste –Farbkombination; Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Farbe und Material; Aspekte eines Farbkonzepts - Darstellung der unterschiedlichen Einflussfaktoren anhand von Beispielen im Überblick; Farbstoff: Überblick und kleine Materialkunde von Farbpigmenten - Farbechtheit und Farbbe-ständigkeit, technische Daten (Hellbezugswert, Farbbeständigkeit, Abriebfestigkeit, etc.); Farbmittel für die Innenarchitektur, Messe und Shop mit ausgesuchten Beispielen der wichtigs-ten Farbmaterialien; Farberleben anhand von praktischen Workshops in Gruppen; Argumentation und Präsentation von Farbkonzepten; Checkliste zur Farbgestaltung; Trendausblick und aktuelle Trendwelten Architekten; Geschäftsführer, Verkäufer, Planer im Fachhandel kostenfrei www.kloeber.com Frau Kathrin Schreiber Sehr geehrte Frau Schreiber, Hauptstr. 1 88696 Owingen
Mit Farben muss man rechnen 14.10.2019 14.10.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
Ergonomie-Instruktor (m/w) für die Arbeitswelt mit TÜV-Rheinland geprüfter Qualifikation; Seminar 2 Teil 1 15.10.2019 18.10.2019 15.10.2019 - 18.10.2019 A Dornbirn/Österreich A Dornbirn/Österreich JU-19-01-12 12 Just-Institut für Gesundheit und Management Just-Institut für Gesundheit und Management Manfred Just Kurs in zwei Teilen im Oktober und November 2019. ZIEL: Erwerb einer Qualifikation für ergonomische Arbeitsplatz-Analysen, Arbeitsplatz-Unterweisungen, Beratungen und Schulungen für die gängigsten Ausprägungen der Arbeitswelt wie Bürobereich, Einzelhandel, Fertigung, Handwerk, Außendienst sowie medizinische Berufe und Pflege. Sie werden zum Ergonomie-Experten mit fundierten theoretischen Kenntnissen und praktischer Beherrschung der verschiedenen Bausteine dieses Schulungsansatzes und können diese Inhalte in Beratungen und Schulungen vermitteln. INHALT: Grundlagen und Überblick; Regelwerke und Kennzahlen; Arbeitsplatzspezifische Kenntnisse; Medizinische Kenntnisse; Herstellung und Erhalt von Beschwerdefreiheit; Verhaltenskenntnisse: Haltung, Bewegung; Methodik und Didaktik; und weitere Themen. 2700 Euro gesamt für Teil 1 und Teil 2 www.just-institut.de Herr Manfred Just Sehr geehrter Herr Just, Am Ries 6 91301 Forchheim
Coloro - Colour, Trends & Future Consumer 17.10.2019 17.10.2019 60000 Frankfurt/Main 60000 Frankfurt/Main HAW-19-01-10 10 Haworth GmbH Haworth GmbH Ann-Kristin Trost Coloro ZIEL: Vermittlung von zeitgemäßem Wissen über Trends, Tendenzen im Arbeitsumfeld sowie Interior Design. INHALTE: Future consumer, Future world, neue PU-Materialien, Hospitality, kulturelle Diversität und Büroumgebung, Farbkonzepte für neue Zielgruppen. Innenarchitekten, Architekten, Vertriebsmitarbeiter, Planer, Berater kostenfrei www.haworth.de Die genannten Konditionen gelten nur für Haworth-Fachhändler. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Nachfrage Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Anfrage. Frau Tatjana Brock Sehr geehrte Frau Brock, Am Deisterbahnhof 6 31848 Bad Münder
Active Sitting Solutions 17.10.2019 17.10.2019 noch offen noch offen INT-19-04-6 6 Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Nadine Semma, Dipl. Sportwissenschaftlerin ZIEL: Kooperationen mit Fachhandelspartnern zum Thema „Active Sitting Solutions“; Regionale Umsetzung des Sit-Life-Balance Trainings; Abgrenzung zum Wettbewerb u_ber ganzheitliches Konzept (Body / Mind / Soul); Sit-Life-Balance Training als Dienstleistung zur Kundenbindung oder Neukundengewinnung; Kompetenzerweiterung zum Thema Präventionsgesetz / Argumentation beim Endkunden. INHALT: BODY Bewegungsprodukte Interstuhl; MIND Sensor S 4.0; Bewegungs - Workouts; SOUL Trainingsprogramm fu_r Sit-Life-Balance; Marketing Toolbox (Body, Mind, Soul); Präventionsmaßnahmen in Unternehmen Vertriebsmitarbeiter des Fachhandels, die intern und bei Endkunden das ganzheitliche Konzept "Active Sitting Solutions" kommunizieren kostenfrei www.interstuhl.de Nur für Interstuhl-Fachhändler Frau Daniela Gvozdenac Sehr geehrte Frau Gvozdenac, Brühlstr. 21 72469 Meßstetten-Tieringen
Mit Farben, Materialien und Licht Räume wirkungsvoll gestalten 21.10.2019 22.10.2019 21.10.2019 - 22.10.2019 88696 Owingen Hauptstr. 1. Hauptstr. 1., 88696 Owingen KLB-19-01-12 12 Klöber GmbH Klöber GmbH Hannes Bäuerle, Melanie Hövermann (raumprobe) ZIEL: Räume wirkungsvoll gestalten. INHALT: Farbsysteme und -kollektionen im Überblick und ihre Bedeutung für die Praxis; Buntheit und Nuancierung: Farbbeziehungen - Farbreihen - Farbkontraste –Farbkombination; Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Farbe und Material; Aspekte eines Farbkonzepts - Darstellung der unterschiedlichen Einflussfaktoren anhand von Beispielen im Überblick; Farbstoff: Überblick und kleine Materialkunde von Farbpigmenten - Farbechtheit und Farbbe-ständigkeit, technische Daten (Hellbezugswert, Farbbeständigkeit, Abriebfestigkeit, etc.); Farbmittel für die Innenarchitektur, Messe und Shop mit ausgesuchten Beispielen der wichtigs-ten Farbmaterialien; Farberleben anhand von praktischen Workshops in Gruppen; Argumentation und Präsentation von Farbkonzepten; Checkliste zur Farbgestaltung; Trendausblick und aktuelle Trendwelten Architekten; Geschäftsführer, Verkäufer, Planer im Fachhandel kostenfrei www.kloeber.com Frau Kathrin Schreiber Sehr geehrte Frau Schreiber, Hauptstr. 1 88696 Owingen
Auffrischungskurs für Geprüfte ArbeitsplatzExperten 22.10.2019 23.10.2019 22.10.2019 - 23.10.2019 49808 Lingen (Ems) Novus Dahle Werk I, Breslauer Str. 34-38 Novus Dahle Werk I, Breslauer Str. 34-38, 49808 Lingen (Ems) MBA-19-10-12 12 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Alexandra Lorz ZIEL: Wiederholung der Grundlagen, besonders ASR. INHALT: Die bürorelevanten ASR im Detail mit Hinblick auf Nutzbarkeit in der Planungserstellung, Praxisübung. 695 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
DNB-Roadshow: Führung, Organisation, Nachhaltiges Management 22.10.2019 22.10.2019 10245 Berlin Kinnarps Competence Center Berlin Spreespeicher, Stralauer Allee 2 a Kinnarps Competence Center Berlin Spreespeicher, Stralauer Allee 2 a, 10245 Berlin MBA-19-09-4 4 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH David Wiechmann, DNB, Kinnarps; Dennis Stolze, Fraunhofer IAO; Dirk Lixfeld, Commerzbank; Ludger Grevenkamp, teamS GmbH ZIEL: Auswirkungen der neuen Arbeitswelt besser kennenlernen. INHALT: Wie agil darf's denn sein?; Neue Arbeitsplatzkonzepte bei der Commerzbank; Anforderungen an Führung und Kommunikation in modernen Strukturen Corporate Health Manager, Gesundheitsmanager, Geschäftsführer, Personalleiter/HR-Manager, Architekten, Innenarchitekten, Planer, Einkäufer, Fachhändler, Projektentwickler, Sicherheitsingenieure, Betriebsärzte, Werksärzte, Facility Manager, Fachkräfte für Arbeitssicherheit 69 Euro www.dnb-roadshow.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
D5 Dienstleistungen verkaufen 29.10.2019 29.10.2019 61184 Karben 61184 Karben KN-19-02-12 12 König + Neurath AG König + Neurath AG Peter Feldmann ZIEL: Die Teilnehmer lernen in diesem Workshop, die Leistungspalette des eigenen Unternehmens klar und eindeutig zu definieren und produktunabhängige Beratungstools auszuwählen, zu entwickeln zu bewerten und zu benutzen. Denn Beratungen und erarbeitete Lösungen müssen „verkauft (!)“ werden. Ob dabei der Gegenwert tatsächlich immer in Rechnung gestellt werden kann, sollen die Fallbeispiele zeigen. Abhängig ist dies häufig von der kompetenten Überzeugungskraft des Verkäufers. INHALTE: Haftung für die Planung; Unterschiede Werksvertrag zu Dienstleistungsvertrag; Standard der Leistungserbringung Argumentationshilfen; Berechnungsbeispiele Geschäftsführer, Inhaber, Planer, Erbringer von Dienstleistungen 200 Euro www.koenig-neurath.de Herr Peter Feldmann Sehr geehrter Herr Feldmann, Industriestr. 1-19 61200 Karben
Nicht -visuelle Wirkung von Licht - Es gibt viel Neues! 06.11.2019 06.11.2019 40000 Düsseldorf 40000 Düsseldorf BAS-19-02-3 3 Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) Angela Janowitz, KAN; Dr. Sylvia Rabstein, IPA Uni Bochum; Dr. Ljiljana Udovicic, BAuA; Gerold Sostmeyer, BG RCI ZIEL: Update zum Thema seit 2017. INHALT: DGUV-Information 215-220, Normungsaktivitäten, Forschung Fachberater, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner 155 Euro www.basi.de Frau Tamara Hammer Sehr geehrte Frau Hammer, Alte Heerstr. 111 53757 St. Augustin
Schwerbehindertenvertretungen: Prävention, Eingliederung, Integration 06.11.2019 06.11.2019 40000 Düsseldorf 40000 Düsseldorf BAS-19-03-8 8 Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) Richard Fischels, BMAS; Christoph Beyer, LVR; Claudia Middendorf, Min. f. Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW; Prof. Dr. Katja Nebe, MLU Halle; Peter Stapelfeldt, dm; Stefanie Floegel; Reto Schneider, DRV Bund; Marianne Giesert, IAF und weitere ZIEL: Das Potenzial der Schwerbehindertenvertretungen für die gesamte Arbeitsgestaltung erkennen und nutzen. INHALT: Parter für Inklusion im Betrieb, Ergebnisse langjähriger Studien, Eingliederungsmanagement und Gefährdungsbeurteilung, Rolle der Rehabilitationsträger, Praxisbeispiele, ArbStättV, etc. Fachberater, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner, Integrationsberater, Schwerbehindertenvertretungen 155 Euro www.basi.de Frau Tamara Hammer Sehr geehrte Frau Hammer, Alte Heerstr. 111 53757 St. Augustin
Arbeitstätten 4.0 07.11.2019 07.11.2019 40000 Düsseldorf 40000 Düsseldorf BAS-19-01-3 3 Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) Steffen Röddecke, Min. für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW; Ernst-Friedrich Pernack, Min. f. Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien, Brandenburg; Dr. Georg Hilpert, BMAS; Prof. Dr. Martin Schmauder, TU Dresden; David Wiechmann, DNB; Andrea Fergen, IG Metall; Dr. Stephan Sandrock, Institut f. angewandte Arbeitswissenschaft ZIEL: Moderne Büroarbeit unter neuen Bedingungen gestalten lernen. INHALT: Wie muss unter neuen Bedingungen die Arbeit gestaltet werden, um Gefährdungen der Sicherheit und der Gesundheit der Beschäftigten zu vermeiden? Welche Rolle spielen die Arbeitsstätte und der klassische Bildschirmarbeitsplatz in diesem Kontext? Bedarf es eines angepassten rechtlichen Rahmens und wie kann dieser vollzogen werden? Laufen arbeitswissenschaftliche und arbeitsmedizinische Erkenntnisse den rasanten technologischen Entwicklungen stetig hinterher? Erhöhte Mobilität und Flexibilität der Arbeit – Herausforderungen fu_r Regelsetzung und Vollzug im Arbeitsschutz; Mobile Arbeit – Möglichkeiten und Grenzen der Rechtsetzung; Passen die geltenden Regelungen noch zu agilen und non-territorialen Arbeitsumgebungen? Modern Workspace: Mehr als ein Facelifting fu_r Großraumbu_ros? New Work – Technische und organisatorische Herausforderungen betrieblich lösen Fachberater, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner 155 Euro www.basi.de Frau Tamara Hammer Sehr geehrte Frau Hammer, Alte Heerstr. 111 53757 St. Augustin
New Work - Wie die Gestaltung der Arbeitswelt Mehrwerte schafft 07.11.2019 07.11.2019 42117 Wuppertal Elba Hallen Elba Hallen, 42117 Wuppertal TRL-19-04-4 4 Trilux Akademie Trilux Akademie Heiner Hans, Trilux Akademie; Sophie Blasberg, codeks; Holger Bramsiepe, Generationdesign; Susanne Küppers, RBSGroup; Florian Kiss, Haworth; Teresa Michel, Trilux; Matthias Steven, Trilux; Ralf Schoofs, Rheinlicht ZIEL: Der Thementag zeigt Trends auf und verbindet sie mit technologischen Entwicklungen. Zudem wird erläutert, wie zukünftig dynamische Arbeitsplätze gestaltet werden. INHALT: Hinter den Kulissen eines Megatrends – Erfolgsfaktoren und Hindernisse für Coworking Spaces; New Work: Strategie und Change-Konzepte; Space matters – Kenngrößen für die Arbeitswelt von morgen; codeks experience: Führung durch den Coworkingspace; Arbeitsplatz der Zukunft: Vernetzung; Lichtqualität – Human Centric Lighting; Lichtlösung für die ELBA-Hallen in Wuppertal. Alle, die sich professionell mit Bürokonzepten beschäftigen, z.B. Büroeinrichter, Bauherren, Investoren, Architekten, Planer und Facility Manager kostenfrei www.trilux.com/de/service/knowledge/trilux-akademie Frau Kim Raffenberg Sehr geehrte Frau Raffenberg, Heidestr. 4 59759 Arnsberg
Arbeitssystem Büro 11.11.2019 11.11.2019 85110 Kipfenberg-Arnsberg Schloßleite 1 Schloßleite 1, 85110 Kipfenberg-Arnsberg LC-19-05-12 12 Lauble Consult GmbH Lauble Consult GmbH Karl-Heinz Lauble Der komplexe Prozess der Arbeit im Büro verlangt nach Qualitätssicherung mit System. In der Fertigung hat sich zur systematischen Arbeitsanalyse ein Konzept aus Japan etabliert: das Ishikawa-Modell. Seit 1982 wird arbeiten wir sehr erfolgreich mit diesem Diagramm. In diesem Seminar erfahren Sie, wie man Kunden die Schwachstellen ihres Büros aufzeigt: Arbeitssystem-Methoden: Arbeitssystem nach ISO 6385; Ishikawa-Modell (Anwendung im Verwaltungsbereich); Arbeitssystem nach REFA-Methodenlehre; Arbeitssystem der Verwaltungsberufsgenossenschaft (BGI 5001) Mitarbeiter in Vertrieb und Planung (Büroeinrichtungsfachhandel, Hersteller, freie Berater) Seminargebühr 440 Euro. Zuzüglich: Tagungspauschale 140 Euro mit Übernachtung (Tagungsgetränke, Vollpension, ohne Getränke abends). Bei Anreise am Termintag beträgt die Tagungspauschale 75 Euro www.lauble-consult.de Herr Karl-Heinz Lauble Sehr geehrter Herr Lauble, Am Wasserturm 5a 85110 Kipfenberg-Arnsberg
p.Con.planner intensiv Präsentations-Seminar 12.11.2019 13.11.2019 12.11.2019 - 13.11.2019 49324 Melle 49324 Melle ASS-19-01-4 4 Assmann GmbH & Co. KG Assmann GmbH & Co. KG Andy Dahler In mehreren Übungen sollen verschiedene Büros eingerichtet und mit den Werkzeugen des pCon.planners gestaltet werden. Hierbei wird ausführlich mit dem Einsatz der verschiedenen Lichtquellen gearbeitet. Für dieses Seminar sind Vorkenntnisse (pCon.planner) erforderlich! Fachhandelspartner Ohne Kostenbeteiligung www.assmann.de Frau Franziska Loch Sehr geehrte Frau Loch, Heinrich Assmann Str. 11 49324 Melle
Personalentwicklung - Vom Produkt- zum Konzeptvertrieb (Kurs 2019) 14.11.2019 15.11.2019 und Folgetermine 14.11.2019 - 15.11.2019 und Folgetermine verschiedene Orte verschiedene Orte INT-19-03-12 12 Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG Daniel Rüttiger ZIEL: Während für den Produktverkauf die Fachkompetenz im Vordergrund steht, rücken beim Konzeptvertrieb vor allem die Methoden- und Sozialkompetenz in den Vordergrund. Das Seminar entwickelt Vertriebsmitarbeiter gezielt weiter, sodass die persönliche Interaktion mit dem Kunden optimiert wird und ein strukturelles Vorgehen in Projekten möglich wird. Bei diesem Personalentwicklungsseminar handelt es sich um ein mehrstufiges Programm, welches sich über 2 Jahre erstreckt. INHALT: u.a. Kommunikationstraining, Methodenkompetenz, Präsentationskompetenz und -techniken, Planungskompetenz und Dokumentation, Verkauf von Konzept- und Planungsleistung Vertriebsmitarbeiter aus der Büromöbelbranche, die neben dem Produktverkauf den Konzeptverkauf forcieren wollen. Vertriebsprofis, Führungskräfte sowie Quereinsteiger und Nachwuchskräfte 2400 Euro pro Jahr, insgesamt 4800 Euro www.interstuhl.de Nur für Interstuhl-Fachhändler Frau Daniela Gvozdenac Sehr geehrte Frau Gvozdenac, Brühlstr. 21 72469 Meßstetten-Tieringen
Mit Farben muss man rechnen 18.11.2019 18.11.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
Brandschutzseminar 18.11.2019 18.11.2019 32584 Löhne Gewerbestr. 18 Gewerbestr. 18, 32584 Löhne SMV-19-01-12 12 SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH Holger Bräuer, Brandhaus Rhein-Main; Björn Mylius Themen des Tages sind: Mythos B1 - Brandschutznormen in Theorie und Praxis; Brandschutzprüfungen im Labor; Wie SMV Brandschutz unsichtbar gestaltet; Praxisversuche Architekten, Fachhändler, Sicherheitsbeauftragte 149 Euro www.smv-gmbh.de Frau Jana Klumpp Sehr geehrte Frau Klumpp, Gewerbestr. 18 32584 Löhne
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 19.11.2019 19.11.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Brandschutz: Der B1-Irrtum, Differenzierung zwischen Möbeln und Baustoffen 19.11.2019 19.11.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-04-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Dieses Seminar zeigt mit vielen Bildern und Prüfzeugnissen das Brandverhalten von Einzelmaterialien und Verbünden und klärt die Frage „welche Brandnorm für welche Baustoffe oder Materialien“ im Objektbereich. INHALT: Halbtagsseminar. Brandverhalten von Einzelmaterialien und Polsterverbünden; Normen und Vorschriften für den Einsatz schaumstoffgepolsterter Sitzmöbel und Materialien im Innenausbau, z.B. Akustikelemente u.a.; Klassifizierung von Sitzmöbeln und Materialien, Normen und Grundlagen für Polstermaterialien; Lösungen für Office sowie Krankenhaus und Pflegebereich; Raumakustische Lösungen mit geprüften Brandschutzeigenschaften; Objektbezogene Auswahlkriterien für schaumstoffgepolsterte Sitzmöbel; Erforderliche Abstimmungsgespräche mit Brandschutz- / Bauordnungsbehörden; Beispiele für Zulassungen im Einzelfall; Live-Demonstration des Brandverhaltens von schaumstoffgepolsterten Sitzmöbeln mit und ohne Gewebe mit bauaufsichtlicher Zulassung Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Design Thinking Workshop 20.11.2019 20.11.2019 60000 Frankfurt/Main 60000 Frankfurt/Main HAW-19-04-8 8 Haworth GmbH Haworth GmbH Launchlabs ZIEL: Vermittlung von Prinzipien des Design Thinking Ansatzes und agiler Arbeit. INHALTE: Erläuterung der Grundprinzipien mit Praxisbeispiel, Übungsaufgabe, Reflektion Führungskräfte, Architekten/Planer, Vertriebsmitarbeiter 200 Euro www.haworth.de Die genannten Konditionen gelten nur für Haworth-Fachhändler. Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Nachfrage Teilnahmebedingungen für andere Interessenten auf Anfrage. Frau Tatjana Brock Sehr geehrte Frau Brock, Am Deisterbahnhof 6 31848 Bad Münder
Ergonomie-Coach Verwaltung (IGR e.V. zert.) 20.11.2019 22.11.2019 20.11.2019 - 22.11.2019 36037 Großraum Fulda 36037 Großraum Fulda MBA-19-03-12 12 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Tom Schuster, Innenarchitekt; Gabriele Hiessl ZIEL: Ergonomische Probleme in Firmen erkennen, darauf in angemessener Weise hinweisen und umfangreiche Lösungen für eine dauerhafte Verbesserung anbieten können. Verständnis haben, was Ergonomie heißt und welche Bedeutung sie am (Büro-)Arbeitsplatz hat. Ein Verständnis von Büroarbeit als Leistungssport haben und die daraus resultierenden Anforderungen an einen Arbeitsplatz mit den entsprechenden Abläufen haben. Wissen professionell in den Coaching- und Beratungsalltag integrieren und dadurch Mehrwert erzeugen. INHALT: Ergonomie umfassende Grundlagen und deren praktische Anwendung; Rechtliche Grundlagen; Grundlagen der Anatomie; Reaktion und Schädigung des menschlichen Bewegungsapparats; Aus welchen Teilbereichen setzt sich Ergonomie zusammen? Vorstellung und praktische Anwendung des T.O.P.-Modells zur Optimierung der eigenen Arbeit (Technisch, Organisatorisch, Persönlich); Verhältnis- und Verhaltensergonomie; Lärm, Luft, Licht; „Ergotainment“; Vorstellung und Anwendung des HUMEN-Arbeitsplatz-Analyse-Systems; Anatomie erleben- Aktiver Vortrag; Rückengesundheit am Büroarbeitsplatz; Best-Practice-Beispiele aus großen Unternehmen; Personalisierte Einstellung von Bürostuhl und Tisch; Ergonomisch sinnvolle Anordnung von Arbeitsmitteln; Praxistraining: Ausgleichsübungen am Büroarbeitsplatz; Bildschirmarbeit, richtiges Sehen und Sehhilfen; Stress? Nein danke! Methoden zur Kurzentspannung am Büroarbeitsplatz Alle, die Arbeitsbedingungen in Büros verbessern wollen. Alle, die „ergonomische“ Produkte verkaufen und ihre Argumentation stärken wollen. Alle, die Beratung zum Thema „Ergonomie im Büro“ als Dienstleistung anbieten möchten. 990 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 20.11.2019 20.11.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Normen und Vorschriften für Objektmöbel im Sinne der Produktsicherheit 20.11.2019 20.11.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-03-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Was ist ein GS-Zeichen, wie werden Möbel danach geprüft und wie aussagekräftig sind diese, was ist bei Sonderlösungen für Möbel zu beachten. INHALT: Halbtagsseminar. Die Ansprüche an Möbel, die immer mehr von unterschiedlichen Menschen genutzt werden, werden vielfältiger, Nutzer werden immer schwerer. Produkte werden nicht nur in öffentlichen Bereichen immer häufiger mit Elektrokomponenten, akustischen Eigenschaften oder Sonderanfertigung für große und schwere Menschen ausgerüstet und angepasst. Das Seminar zeigt Beispiele und Lösungen. Im Seminar unterscheiden wir in Objektmöbel nach verschiedenen Einsatzgebieten, wie Drehstühle, Möbel für Seminarräume, für Openspace- oder Wartebereich bis hin zu Versammlungsstätten. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Regelwerke für die Büroraumplanung 21.11.2019 21.11.2019 96129 Wernsdorf 96129 Wernsdorf MBA-19-06-12 12 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Stefan Kleinhenz, Campus 4; Alexandra Lorz ZIEL: Die Teilnehmer lernen, welche Regeln und Normen Sie bei der Büroplanung berücksichtigen bzw. einhalten müssen. Nach dem Seminar kennen Sie alle relevanten Regelwerke (Gesetzte, Normen, Berufsgenossenschaften) und können diese gezielt anwenden. Die Teilnehmer kennen Haftungsrisiken und wissen, wie unklare in rechtssichere Situationen überführt werden können. INHALT: Arten der Regelwerke, Zusammenhänge und Relevanzen, Umgang mit den Regelwerken und Verstößen, Arbeitsschutzgesetz, Bildschirmarbeitsverordnung, Arbeitsstättenverordnung, Technische Regeln für Arbeitsstätten, Versammlungsstättenverordnung, DGUV 215-441 und 215-410, Flächenregelwerke für die Büroraumplanung. Fachhändler, Vertriebsmitarbeiter, Architekten, Planer, Einkäufer und Facility Manager 450 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Akustik im Office - "Erlebnisseminar" 21.11.2019 21.11.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-01-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Jens Bestmann, Ingo Bandurski ZIEL: Grundlagen der Akustik kennenlernen, bauliche Möglichkeiten. INHALT: Halbtagsseminar. Moderne Büros und Arbeitswelten sollten heute als „Wohlfühloasen“ ausgerüstet und eingerichtet sein, darauf hat die Akustik hohen Einfluss. In Zeiten sich wandelnder Bürowelten hin zu mehr Groß- und Mehrpersonen-Arbeitsräumen werden Kenntnisse und Maßnahmen für bessere Akustik zwingend notwendig. Im Seminar werden zunächst allgemeine Grundlagen zum Thema Schallpegel, Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit vermittelt, anhand von Beispielen in den eigenen Büros, einem speziellem Akustik- und Seminarraum. Neben baulichen Möglichkeiten werden auch technische, wie Soundmasking u.a. vorgestellt. Eine Materialschulung ebenso wie rechtliche Rahmenbedingungen, z.B. der neuen Arbeitsstättenrichtlinie ASR Lärm 3.7 sind ebenfalls Inhalte des Seminars. Abgerundet wird die individuelle Schulung mit der Vorführung von realen Lärmmessungen mit neuester Messtechnik, um Einflussfaktoren vergleichend zu erfahren. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 179 Euro, 149 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Maintenance und nachhaltig werterhaltende Pflege, Reinigung und Desinfektion für Möbel und Materialien im Office 21.11.2019 21.11.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-02-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Die Veränderung der Arbeitswelt verlangt nach anderen Reinigungs- und Pflegeintervallen sowie Methoden und Kompetenz für Produkte und deren Materialien. Es werden nicht mehr nur Drehstühle, sondern immer wohnlichere Produkte im Office eingesetzt. Welche Anforderungen müssen diesbezüglich an Oberflächen gestellt werden? Welche sind sinnvoll? INHALT: Halbtagsseminar. Reinigungspläne und –Maßnahmen sollten aus werterhaltungsgründen im Detail mit Lieferanten abgesprochen, angefordert und dokumentiert werden. Welche Möglichkeiten hat der Nutzer bei der Auswahl. Quellen für die professionelle Reinigungshinweise, Garantieausschlüsse der Hersteller. Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur professionellen Reinigung z.B. von aktuell immer mehr aufkommenden großvolumigen Polsterprodukten. Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Ökologie am Büroarbeitsplatz 21.11.2019 21.11.2019 34311 Naumburg Hattenhäuser Weg 8 Hattenhäuser Weg 8, 34311 Naumburg PRB-19-05-4 4 ProCom-Bestmann ProCom-Bestmann Ingo Bandurski ZIEL: Was sagen die Informationen unterschiedlicher Hersteller von Produkten und Komponenten zu ökologischen Aspekten aus und worin liegt der Vorteil. INHALT: Halbtagsseminar. PEFC, FSC, nachhaltige Rohstoffe in und an Möbeln; Schadstoffprüfungen für Möbel; Blauer Engel, EU Flower, was sagt das aus; Carbon footprint, kann man mit Werten etwas anfangen; REACH Verordnung und VOC Richtlinie; DIN EN ISO 14001, 14021, 14025, EMAS u.a.; LEED und andere internationale Ökolabel; Hersteller-Aussagen zu ökologischen Eigenschaften von Produkten; Sinnvolle Auswahl von Materialien und Oberflächen im Verhältnis zu seinen mechanischen und ökologischen Eigenschaften ; Antibakterielle Oberflächen, Sinn oder Unsinn, Segen oder Fluch in öffentlichen Bereichen Architekten, Einkäufer, Facility-Manager, Fachhändler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Umweltbeauftragte, Hygienebeauftragte u.a. 99 Euro, 79 Euro bei Teilnahme an mehreren Seminaren www.procom-bestmann.de Herr Ingo Bandurski Sehr geehrter Herr Bandurski, Hattenhäuser Weg 8 34311 Naumburg
Ergonomie-Instruktor (m/w) für die Arbeitswelt mit TÜV-Rheinland geprüfter Qualifikation; Seminar 2 Teil 2 26.11.2019 29.11.2019 26.11.2019 - 29.11.2019 A Dornbirn/Österreich A Dornbirn/Österreich JU-19-02-12 12 Just-Institut für Gesundheit und Management Just-Institut für Gesundheit und Management Manfred Just Kurs in zwei Teilen im Oktober und November 2019. ZIEL: Erwerb einer Qualifikation für ergonomische Arbeitsplatz-Analysen, Arbeitsplatz-Unterweisungen, Beratungen und Schulungen für die gängigsten Ausprägungen der Arbeitswelt wie Bürobereich, Einzelhandel, Fertigung, Handwerk, Außendienst sowie medizinische Berufe und Pflege. Sie werden zum Ergonomie-Experten mit fundierten theoretischen Kenntnissen und praktischer Beherrschung der verschiedenen Bausteine dieses Schulungsansatzes und können diese Inhalte in Beratungen und Schulungen vermitteln. INHALT: Grundlagen und Überblick; Regelwerke und Kennzahlen; Arbeitsplatzspezifische Kenntnisse; Medizinische Kenntnisse; Herstellung und Erhalt von Beschwerdefreiheit; Verhaltenskenntnisse: Haltung, Bewegung; Methodik und Didaktik; und weitere Themen. 2700 Euro gesamt für Teil 1 und Teil 2 www.just-institut.de Herr Manfred Just Sehr geehrter Herr Just, Am Ries 6 91301 Forchheim
Grundlagen der Raumakustik 28.11.2019 28.11.2019 70000 Stuttgart 70000 Stuttgart RCT-19-01-9 9 Recytex GmbH & Co. KG Recytex GmbH & Co. KG Dr. Christian Nocke, Akustikbüro Oldenburg ZIEL: Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zur Raumakustik. INHALT: Besonderes Augenmerk gilt den objektiv messbaren Kenngrößen „Nachhallzeit“ und „Sprachverständlichkeit“ im Zusammenhang mit der raumakustischen Gestaltung von Büroräumen. Bürofachhändler, Planer, Inneneinrichter, (Innen-) Architekten 139 Euro http://www.silentofficewall.de/info/news/ Frau Lubna Salimi Sehr geehrte Frau Salimi, Heiligenstr. 75 41751 Viersen
Grundlagen des Brandschutzes 28.11.2019 29.11.2019 28.11.2019 - 29.11.2019 31785 Hameln 31785 Hameln MBA-19-02-12 12 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Marlies Hacker-Behr ZIEL: Die Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes auf Basis der Musterbauordnung (MBO) kennenlernen. INHALTE: Neben den allgemeinen Schutzzielen und rechtlichen Grundlagen werden Einzelthemen wie Brandentstehung und -bekämpfung, Baustoffkunde, Gebäudeklassen und Rettungswege sowie bauliche und technische Anforderungen intensiv beleuchtet. Darüber hinaus wird auf die besonderen Anforderungen von Sonderbauten wie Bürogebäuden, Versammlungs- und Beherbergungsstätten sowie Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen eingegangen. Ein Stadtrundgang mit Besichtigung verschiedener Gebäudetypen stellt den Bezug zur Realität her. Architekten, Innenarchitekten, Bauingenieure, Planer, Fachhändler, Projektentwickler, Sicherheitsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Feuerwehrleute, Facility Manager, Unternehmer, Führungskräfte 790 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Bürotrendforum "Gesundheit" 02.12.2019 02.12.2019 36037 Fulda ITZ Tagungszentrum, Am Alten Schlachthof 4 MBA-19-08-4 4 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Robert Nehring, Das Büro; Dr. Eric Söhngen, Walkolution; Andreas Stephan, VBG; Thomas Schlatte, MeineRaumluft.at; weitere ZIEL: Sensibilisierung für eine bessere, gesunde Büroarbeit durch Wissensaustausch und Vorträge, begleitet von einer Ausstellung. INHALTE: Mehr Bewegung notwendig; Flexibilisierung als Herausforderung für Gesundheit, Ergonomie und Wohlbefinden; New Work u Alle im Büro Tätigen, besonders Verantwortliche sowie Interessierte an Gesundheits- und Ergonomiefragen in Büroumgebungen. Vom Arbeitsmediziner über den Fachhändler und den Einkäufer bis hin zum Office Professional. 345 Euro, bei Anmeldung bis 30.6.2019 20% Frühbucherrabatt www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Praxiskongress Recht 10.12.2019 10.12.2019 69123 Heidelberg Bonhoefferstr. 10 (Hotel Chester) Bonhoefferstr. 10 (Hotel Chester), 69123 Heidelberg MBA-19-07-6 6 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH RA Dr. Thomas Wilrich, Münsing; Tanja Sautter, Juristin, BG Verkehrswirtschaft, Tübingen; RA Matthias Klagge, TIgges; Katrin Zittlau, FaSi und Leiterin des VDSI-AK Demografie und Beschäftigungsfähigkeit Neues in der aktuellen Rechtsprechung. Überblick zu neuesten Urteilen aus dem Arbeits-, Dienst- und Wegeunfallgeschehen. Unterschied zwischen gesetzlicher Unfallversicherung und beamtenrechtlicher Unfallfürsorge. Wer haftet nach einem Arbeitsunfall inwieweit für was und warum. Neue Technologien wie Datenbrillen und Exoskelette sind auf dem Vormarsch: e rechtliche Aspekte, beispielsweise der Einsatz von Wearables. Rechtliche Rahmenbedingungen für agile Unternehmen auf, insbesondere im Hinblick auf die zeitliche und räumliche Entgrenzung bei flexiblen Arbeitsmodellen. Gestaltung von alternsgerechtem Arbeiten. Dabei steht insbesondere die Gefährdungsbeurteilung im Vordergrund. Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Geschäftsführer, Personalleiter, HR-Manager, Architekten, Innenarchitekten, Planer 395 Euro, Frühbucher bis 15.07.2019: 345 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Fachkundiger für Beleuchtung (DGUV) (SEDE0109) 11.12.2019 12.12.2019 11.12.2019 - 12.12.2019 59759 Arnsberg Heidestr. Heidestr., 59759 Arnsberg TRL-19-01-12 12 Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Trilux Vertrieb GmbH & Co. KG Andreas Elpert, Daniel Stabenau, Christian Vielhaber ZIEL: Im Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die Anwendung der natürlichen und künstlichen Beleuchtung am Arbeitsplatz. Sie erlangen ausreichende Kenntnisse über einschlägige Arbeitsschutzvorschriften und Regeln der Technik, um sich bei bestehenden Beleuchtungssituationen einen umfassenden Überblick hinsichtlich der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten verschaffen zu können. Ebenso sind Sie in der Lage, lichttechnische Beleuchtungsplanungen zu lesen und zu bewerten. INHALT: Grundlagen der Beleuchtung von Arbeitsstätten, Anforderungen an die Beleuchtung, Beurteilung der Ergebnisse einer Beleuchtungsplanung, Kriterien für die Auswahl und Beurteilung von Lampen und Leuchten, Rechtliche Grundlagen und Technische Regeln, Natürliche Beleuchtung, Messung der Beleuchtung, Beurteilung bestehender Beleuchtungsanlagen, Lernerfolgskontrolle Handwerk, Industrie, Großhandel, Behörden, Lichtplaner, Architekten, Facility Manager 790 Euro www.trilux.com/de/service/knowledge/trilux-akademie Frau Kim Raffenberg Sehr geehrte Frau Raffenberg, Heidestr. 4 59759 Arnsberg
Mit Farben muss man rechnen 12.12.2019 12.12.2019 31789 Hameln Pyrmonter Str. 42 Pyrmonter Str. 42, 31789 Hameln RWW-19-01-10 10 Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Rolf Wilschek Wirtschaftsberatung & Weiterbildung / Dipl.-Ing. Barbara Behnke / bbidee Barbara Behnke, bbidee ZIEL: Ursprung der Farbe und Ordnungssysteme verstehen. Farbfächer und Materialien professionell nutzen. Überzeugend mit Fachbegriffen kommunizieren. INHALT: Workshop, Übungsaufgaben, Moodboards, Collagen, Kundengesprächs-Übung, Trendschau Planer, Einrichtungsberater, Vertrieb, Einkauf der Büro- und Interior-Branche 245 Euro Herr Rolf Wilschek c/o Frau Barbara Behnke Sehr geehrte Frau Behnke, Pyrmonter Str. 42 31789 Hameln
Bürotrendforum Smart Solutions: Das intelligente Büro 25.01.2020 25.01.2020 60000 Frankfurt/Main Messe Frankfurt Messe Frankfurt, 60000 Frankfurt/Main VFN-20-01-3 3 Prima Vier Nehring Verlag GmbH Prima Vier Nehring Verlag GmbH Dr. Robert Nehring, Das Büro; Maximilan Zettlitzer, if5;Susanne Busshart, SBC digital; Jörg Bakschas, Headroom Consult; Burkhard Remmers, Wilkhahn ZIEL: Möglichkeiten digitalter Vernetzung kennenlernen und richtig damit umgehen. INHALTE: Smart Office - Überblick; Office 4.0 - die digitale Transformation; Spannungsfeld von Digitalisierung und Emotion; Büromöbel und Technik; Flexibilität contra Bewegungsarmut kostenfrei www.office-roxx.de Herr Robert Nehring Sehr geehrter Herr Dr. Nehring, Gustav-Freytag-Str. 7 10827 Berlin
Office Design - Kreative Bürogestaltung 27.02.2020 27.02.2020 31134 HIldesheim 31134 HIldesheim MBA-20-02-4 4 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Alexandra Lorz ZIEL: Wahrnehmung für gestalterische Details schärfen. INHALT: Überblick über Gestaltungsmöglichkeiten, Gestaltung als Prozess, Kultivierung der Beobachtungsgabe, Farben – Grundlagen und Wirkung, Material – Aussage und Wirkung, Formen – was sagen sie aus, Licht als Gestaltungselement, Erstellung eines Moodboards/Materialcollage Fachhändler, Gepr. ArbeitsplatzExperten, Planer mit wenig oder keinen gestalterischen Vorkenntnissen, Quereinsteiger 490 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Fachkundiger für Beleuchtung (DGUV) 17.03.2020 18.03.2020 17.03.2020 - 18.03.2020 59759 Arnsberg Heidestr. Heidestr., 59759 Arnsberg TRL-20-01-12 12 Trilux Akademie Trilux Akademie Andreas Elpert, Daniel Stabenau, Christian Vielhaber ZIEL: Im Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die Anwendung der natürlichen und künstlichen Beleuchtung am Arbeitsplatz. Sie erlangen ausreichende Kenntnisse über einschlägige Arbeitsschutzvorschriften und Regeln der Technik, um sich bei bestehenden Beleuchtungssituationen einen umfassenden Überblick hinsichtlich der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten verschaffen zu können. Ebenso sind Sie in der Lage, lichttechnische Beleuchtungsplanungen zu lesen und zu bewerten. INHALT: Grundlagen der Beleuchtung von Arbeitsstätten, Anforderungen an die Beleuchtung, Beurteilung der Ergebnisse einer Beleuchtungsplanung, Kriterien für die Auswahl und Beurteilung von Lampen und Leuchten, Rechtliche Grundlagen und Technische Regeln, Natürliche Beleuchtung, Messung der Beleuchtung, Beurteilung bestehender Beleuchtungsanlagen, Lernerfolgskontrolle Elektrohandwerk, Industrie, Großhandel, Behörden, Lichtplaner, Architekten, Facility Manager 790 Euro www.trilux.com/de/service/knowledge/trilux-akademie Frau Kim Raffenberg Sehr geehrte Frau Raffenberg, Heidestr. 4 59759 Arnsberg
Brandschutzseminar 23.03.2020 23.03.2020 32584 Löhne Gewerbestr. 18 Gewerbestr. 18, 32584 Löhne SMV-20-01-12 12 SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH Holger Bräuer, Brandhaus Rhein-Main; Björn Mylius Themen des Tages sind: Mythos B1 - Brandschutznormen in Theorie und Praxis; Brandschutzprüfungen im Labor; Wie SMV Brandschutz unsichtbar gestaltet; Praxisversuche Architekten, Fachhändler, Sicherheitsbeauftragte 169 Euro www.smv-gmbh.de Frau Jana Klumpp Sehr geehrte Frau Klumpp, Gewerbestr. 18 32584 Löhne
Trendprofi werden - Trends im digitalen Wandel der (Büro-) Arbeitswelt erkennen und kundengerecht präsentieren 11.05.2020 11.05.2020 32584 Löhne Gewerbestr. 18 Gewerbestr. 18, 32584 Löhne SMV-20-02-8 4+4 SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH Katrin de Louw, Trendfilter ZIEL: Design- und Gestaltungstrends erkennen und für (Büro-) Arbeitswelten umsetzen. Lernen, wie analoge und digitale Moodboards erstellt werden. INHALT: Trends erkennen; Was ist Trendforschung? Wo finde ich Inspirationsquellen und Entwicklungsperspektiven?; Ganzheitliche Farb- und Raumkonzepte in Büro- und Arbeitswelten; Erstellung analoger Moodboards; Übung zur Präsentation beim Kunden; Fallbeispiele und Best Practice für Büro- und Raumkonzepte; Erstellung digitaler Moodboards für Bürowelten. Fachhändler, Architekten, Innenarchitekten, Planer 198 Euro www.smv-gmbh.de Frau Jana Klumpp Sehr geehrte Frau Klumpp, Gewerbestr. 18 32584 Löhne
Fachkundiger für Beleuchtung (DGUV) 22.06.2020 23.06.2020 22.06.2020 - 23.06.2020 50829 Köln Mathias-Brüggen-Straße 75 Mathias-Brüggen-Straße 75, 50829 Köln TRL-20-01-12 12 Trilux Akademie Trilux Akademie Andreas Elpert, Daniel Stabenau, Christian Vielhaber ZIEL: Im Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die Anwendung der natürlichen und künstlichen Beleuchtung am Arbeitsplatz. Sie erlangen ausreichende Kenntnisse über einschlägige Arbeitsschutzvorschriften und Regeln der Technik, um sich bei bestehenden Beleuchtungssituationen einen umfassenden Überblick hinsichtlich der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten verschaffen zu können. Ebenso sind Sie in der Lage, lichttechnische Beleuchtungsplanungen zu lesen und zu bewerten. INHALT: Grundlagen der Beleuchtung von Arbeitsstätten, Anforderungen an die Beleuchtung, Beurteilung der Ergebnisse einer Beleuchtungsplanung, Kriterien für die Auswahl und Beurteilung von Lampen und Leuchten, Rechtliche Grundlagen und Technische Regeln, Natürliche Beleuchtung, Messung der Beleuchtung, Beurteilung bestehender Beleuchtungsanlagen, Lernerfolgskontrolle Elektrohandwerk, Industrie, Großhandel, Behörden, Lichtplaner, Architekten, Facility Manager 790 Euro www.trilux.com/de/service/knowledge/trilux-akademie Frau Kim Raffenberg Sehr geehrte Frau Raffenberg, Heidestr. 4 59759 Arnsberg
Brandschutzseminar 09.11.2020 09.11.2020 32584 Löhne Gewerbestr. 18 Gewerbestr. 18, 32584 Löhne SMV-20-01-12 12 SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH Holger Bräuer, Brandhaus Rhein-Main; Björn Mylius Themen des Tages sind: Mythos B1 - Brandschutznormen in Theorie und Praxis; Brandschutzprüfungen im Labor; Wie SMV Brandschutz unsichtbar gestaltet; Praxisversuche Architekten, Fachhändler, Sicherheitsbeauftragte 169 Euro www.smv-gmbh.de Frau Jana Klumpp Sehr geehrte Frau Klumpp, Gewerbestr. 18 32584 Löhne
Tag der Ergonomie 17.09.2020 17.09.2020 61231 Bad Nauheim Hotel Dolce by Windham, Elvis-Presley-Platz 1 Hotel Dolce by Windham, Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim MBA-20-03-6 6 Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Mensch&Büro-Akademie c/o Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH Dr. Julia Kropf; Prof. Dr.-Ing. Martin Schmauder, TU Dresden; Dr. Stephan Sandrock, ifaa; Dr. Martin Braun, Fraunhofer IAO; Dr. Steffen Rast, MTM; und weitere ZIEL: Der Praxiskongress bietet einen kompakten Überblick zu aktuellen Fragen und betrieblichen Lösungen in der Ergonomie. INHALT: Überarbeitung der TRBS 1151 „Gefährdungen an der Schnittstelle Mensch - Arbeitsmittel - Ergonomische und menschliche Faktoren, Arbeitssystem; Einbindung von Beschäftigten und Führungskräften in die Ergonomie; Dynamische Beleuchtung: Grundlage für Leistung, Gesundheit und Wohlbefinden; EAWS: Ein internationaler Industriestandard zur ergonomischen Gestaltung von Arbeitssystemen; Industrielle Exoskelette: Einfluss auf Ergonomie und Arbeitsplatzbewertung; Alter(n)sgerechte Arbeitsplatzgestaltung: Konzepte und Praxislösungen; Die Kraft der Bilder: Ergonomie einsehen Sicherheitsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Ergonomie-Fachleute, Betriebs- und Werksärzte, Gesundheitsmanager, Architekten, Innenarchitekten, Einkäu-fer, Fachhändler, und alle, die sich für das Thema Ergonomie interessieren. Frühbucher 345 Euro, ab 16.1.2020: 395 Euro www.menschundbueroakademie.de Frau Michaela-Bianca Schlund Sehr geehrte Frau Schlund, Vangerowstr. 14/1 69115 Heidelberg
Akustik endlich erfolgreich anwenden auf Anfrage auf Anfrage 51491 Overath oder vor Ort beim Händler 51491 Overath oder vor Ort beim Händler SOE-19-01-9 9 Soennecken eG Soennecken eG Richard Meinberg, Akustikexperte und Trainer ZIEL: Teilnehmer erkennen, wo ihre Stärken liegen, wie sie diese ihren Kunden näher bringen und mit dem Thema Akustik erfolgreich sind. INHALT: Es wird vertriebsorientiert so viel Fachwissen wie nötig vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Problemanalyse beim Kunden und die vertriebliche Anwendung des Themas Akustik. Die Teilnehmer sollen sich durch mehr Sicherheit das Thema Akustik als vertriebliches Potential erschließen. Unterscheidung Fachhändler von Spezialisten. Dem Kunden die Vorteile einer guten Akustik erklären. Vergleich von Preisen, Produkt und Gutachten. Wann ist Unterstuützung nötig von wem? Investitionsrechnung, rechtliche Aspekte, Arbeitsleistung. Alle Personen, die durch fundierte Fachkenntnisse und Hintergrundwissen zum Thema Akustik einen zusätzlichen Geschäftsbereich erschließen möchten. Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Planer, Innenarchitekten 550 Euro www.soennecken.de Herr Niklas Emmel Sehr geehrter Herr Emmel, Soennecken-Platz 51491 Overath
Chance Bürobeleuchtung auf Anfrage auf Anfrage vor Ort beim Händler vor Ort beim Händler SOE-19-03-10 10 Soennecken eG Soennecken eG Svenja Haller; Wolfgang Auber; beide Herbert Waldmann GmbH & Co. KG ZIEL: Die Teilnehmer sollen dem Kunden eine fundierte Antwort auf die Frage geben können, was eine gute und zeitgemäße Bürobeleuchtung ausmacht und warum sie für gesundes und effizientes Arbeiten von Bedeutung ist. Weiterhin sollen Sie lernen das Thema Bürobeleuchtung vertrieblich umzusetzen. INHALT: Bürobeleuchtung im Wandel, Definitionen zum Thema Licht, Wirkung des Lichts auf den Menschen, Licht und Leistung, Leuchtmittel früher, heute und in der Zukunft, LED, Beleuchtungskonzepte, zeitgemäße Produktauswahl, Grundzüge der Lichtplanung, Vertrieb von Bürobeleuchtung Alle Personen, die durch fundierte Fachkenntnisse und Hintergrundwissen zum Thema Bürobeleuchtung einen zusätzlichen Geschäftsbereich erschließen möchten. (Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Planer, Innenarchitekten) 150 Euro www.soennecken.de Herr Niklas Emmel Sehr geehrter Herr Emmel, Soennecken-Platz 51491 Overath
Gestaltungselement Bodenbelag - Integriertes Beratungsthema für ganzheitliche Bürowelten auf Anfrage auf Anfrage 47803 Krefeld Mies van der Rohe Business Park Mies van der Rohe Business Park, 47803 Krefeld SOE-19-04-12 12 Soennecken eG Soennecken eG Interface-Trainingsteam (Design, Anwendungstechnik, Vertrieb) ZIEL: Die Teilnehmer erhalten Grundwissen zum Thema Boden und Bodenbelag. INHALT: Bedeutung von Bodenbelag in ganzheitlichen Bürowelten; Megatrends; Gestaltungsmöglichkeiten; Modularität; Technische Voraussetzungen Alle Personen, die durch fundierte Fachkenntnisse und Hintergrundwissen beim Gestaltungselement Bodebelag einen zusätzlichen Geschäftsbereich erschließen möchten. Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Planer, Innenarchitekten 150 Euro www.soennecken.de Herr Niklas Emmel Sehr geehrter Herr Emmel, Soennecken-Platz 51491 Overath
Mythos Bene nach Vereinbarung (2 Tage) nach Vereinbarung (2 Tage) nach Vereinbarung nach Vereinbarung BN-19-01-4 4 Bene GmbH Bene GmbH Stefan Schulze ZIEL: Trends in der (Büro-) Arbeit kennenlernen. INHALTE: Zukunft der Arbeit und des Büros (Fachvortrag im Rahmen eines zweitägigen Seminars) Fachhändler, Vertriebsmitarbeiter, Planer 450 Euro www.bene.com Herr Stefan Schulze Sehr geehrter Herr Schulze, Schwarzwiesenstr. 3 3340 Waidhofen/Ibbs, Österreich
Trends und Entwicklung der Büroarbeit Sommer / Herbst 2019 Sommer / Herbst 2019 Köln, Düsseldorf oder Stuttgart Köln, Düsseldorf oder Stuttgart SOE-19-05-12 12 Soennecken eG Soennecken eG Dr. Stefan Rief, Fraunhofer Institut für Arbeits- und Organisationsforschung. Torsten Buchholz, Soennecken Soennecken ist Partner des Fraunhofer Instituts für Arbeits- und Organisationsforschung im Forschungsprojekt Office 21. Dies ermöglicht besondere Einsichten: Soennecken und das Fraunhofer-Institut besuchen mit Ihnen richtungsweisende Projekte und gewähren einen Blick auf das Heute und das Morgen der Buüroarbeit. Inhalte: Trends und Entwicklung der Büroarbeit, Impulsvortrag zu den wichtigsten Veränderungsprozessen, Treiber und Hintergründe, Zukunftstrends der Büroarbeit, Besuch ausgewählter Referenzprojekte, dabei die Möglichkeit zur Diskussion mit den Projektverantwortlichen Alle, die bereit sind das Thema Büroarbeit weiter als gewohnt zu denken und für Kunden Berater in Sachen Aktualität und Zukunft sein möchten. Geschäftsführer, Inhaber, Vertriebsmitarbeiter ID/AD, Planer, Innenarchitekten 445 Euro www.soennecken.de Herr Niklas Emmel Sehr geehrter Herr Emmel, Soennecken-Platz 51491 Overath